Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mount St. Helens National Volcanic Monument

Mount St. Helens National Volcanic Monument

17.303 53

Jana Thiem-Eberitsch


Premium (Basic), Saalfeld/Saale

Mount St. Helens National Volcanic Monument

Die Fahrt duch das Gebiet bis zum Mount St. Helens war seltsam: tote umgestürtzte Bäume, keine bis kaum grüne Vegetation und keinerlei Tiere zu sehen - nicht einmal Insekten. Es kam uns so vor, als wäre der Vulkan erst vor ein paar Tagen ausgebrochen. Am Vulkan angekommen, ging es einen Hügel hinauf. Von dort blickte man auf in den Krater des Mount St. Helens mit seinen Lavaströmen, den Spirit Lake, in dem die Spitze des Vulkans landete und weitere umliegende Vulkane. Eine Tafel zeigt, wie sich der Ausbruch ereignet hat. Wenn man zur rechten Zeit da ist, ist ein Ranger vor Ort, welcher einen Vortrag hält und Fragen beantwortet.

Der Mount St. Helens ist ein aktiver Vulkan im Skamania County im Süden Washingtons mit einer Höhe von 2549 m. Er gehört zur Kaskadenkette, einem vulkanischen Gebirgszug, der sich entlang der Westküste Nordamerikas erstreckt und einen Teil des pazifischen Feuerrings darstellt. Der Mount St. Helens weist eine besonders große Explosionsenergie auf. Man rechnet seine Ausbrüche zu den plinianischen Eruptionen. (Wikipedia)

Aufgenommen an der Windy Ridge im Mount St. Helens National Volcanic Monument in der USA (Süd-Washington).

Kommentare 53