Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
660 11

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

mormonisch

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
(Mormonentempel) steht auf Boden der Gemeinde
Münchenbuchsee, nahe dem Bahnhof Zollikofen.
Ich habe ihn bei Sonnenaufgang und am späteren
Vormittag aufgenommen.
Ort: Grenze Zollikofen/Münchenbuchsee
Datum: Sonntag, 12.08.18

Kommentare 11

  • Klaus Röntgen 19. September 2018, 22:36

    Sehr schönes Farbenspiel mit Lehreffekt!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Daniel Streit 21. August 2018, 12:23

    Sehr anschaulich wie sich die Farben und deren Intensität, zu verschiedenen Zeiten verändern. LG Daniel
  • Gerda S. 20. August 2018, 13:41

    Die linke Darstellung gefällt mir belichtungsmässig besser als die rechte. Gruss Gerda
  • Trübe-Linse 16. August 2018, 9:04

    Ist schon erstaunlich wie unterschiedlich die Wirkung sein kann. Mir gefällt die weiße Klarheit fast noch besser. Gruß Mirko
  • Hellmut Hubmann 15. August 2018, 15:45

    Auch Zwillinge sind nicht sooo identisch.
    Ich finde die an das Licht angepassten Standorte bestens. Niemand soll sich mehr zwingen als minimal nötig.
    Dieser Vergelich ist fantastisch. Das steht schon in alten Lehrbüchern. Aber ein Bild sagt mehr als 1000 Chinesen? Oder so ähnlich.
    ;)
  • Olaf D. Hennig 14. August 2018, 10:08

    Erstaunlich, wie das Licht den Charakter eines Gebäudes verändern kann.
    Offensichtlich kam es Dir nicht auf die exakt gleiche Position an. Das wäre dann vielleicht auch "zu ordentlich" geworden.
    • Roland Zumbühl 14. August 2018, 12:21

      Diese Gegenüberstellung war nicht geplant, daher achtete ich mich nicht auf einen gleichen Aufnahmewinkel. Ich stieg aus dem Zug und fotografierte kurz darauf diesen Tempel. Bevor ich wieder heimwärts fuhr, fotografierte ich ihn das zweite Mal, weil er sich so klar im Licht zeigte.
  • Cornelia Schorr 13. August 2018, 20:17

    Wahnsinn, dieser Farbunterschied! Danke fürs bewusst machen!

    LG conny
  • aeschlih 13. August 2018, 16:35

    Oft bin ich mit dem Auto dort vorbei gefahren, einmal habe ich Halt gemacht und versucht die Kirche anständig abzulichten, ist mir nicht gelungen, na ja ist auch schon länger her :-)
    Mich faszinieren beide Aufnahmen, ich kann nicht sagen welches mir besser gefällt, es hat jedes für sich seinen Wert!
    Mit dem Morgenlicht wirkt der Tempel verträumt, die andere Aufnahme wirkt klar erhaben... sie gefallen mir beide... :-))
  • Arthur Baumgartner 13. August 2018, 10:23

    Die Skulptur auf der Turmspitze beachte ich jedes mal bei der Zugsdurchfahrt beim Bahnhof Zollikofen. Die Ansicht des Mormonentempels bei unterschiedlichen Lichteinflüssen, ist dir mit dieser Gegenüberstellung bestens gelungen.
    VG Arthur