Moritzbastei Leipzig

Moritzbastei Leipzig

6.139 13

Mario Keim


Premium (Pro), Ranis

Moritzbastei Leipzig

Die Moritzbastei ist der einzige erhaltene Teil der Stadtbefestigung von Leipzig. Von 1979 bis 1993 wurde sie von der Universität Leipzig als deren Studentenclub betrieben.

Seit 1993 bewirtschaftet die Moritzbastei Betriebs GmbH die Moritzbastei als eines der großen Kulturzentren von Sachsen im Auftrag der Stiftung Moritzbastei. Stiftungsauftrag ist es, studentische und akademische Kultur in Leipzig zu pflegen und zu erhalten. Vorstandsvorsitzender der Stiftung Moritzbastei ist als geborenes Mitglied der jeweilige Rektor der Universität Leipzig, aktuell Beate Schücking. Im Kuratorium der Stiftung haben die Stadt Leipzig als Eigentümerin des Gebäudes, der Freistaat Sachsen, sowie Vertreter der Universität Leipzig und der Studentenschaft Kontrollaufgaben.
Die Moritzbastei Betriebs GmbH arbeitet ohne öffentliche Subventionen. Einzelne Kulturprojekte werden durch das Kulturamt der Stadt Leipzig gefördert.
In den letzten Jahren gastierten hier Künstler aus aller Welt, aber auch mit regionalen Projekten arbeitete die Moritzbastei zusammen. Der Anteil an studentischem Publikum ist hoch, über 100 Studenten jobben in der „MB“.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Moritzbastei


Kommentare 13

Informationen

Sektionen
Views 6.139
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3500
Objektiv Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM | C
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 22.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten