Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
503 4

Jänis


Free Mitglied

Morgentau

Wenn morgens im Moor die Sonne aufgeht, bringt sie tausende kleiner Tautropfen im Spinnennetz zum glitzern.

Kommentare 4

  • Jänis 20. September 2007, 17:37

    Stimmt, daraus hätte man vermutlich eine ganze Serie machen können - Detailaufnahmen, Abstraktes ...
    Der Moment war allerdings etwas hektisch: Zwischen 5 und 6 ging die Sonne auf. Das Licht war etwa fuer 15-20 Minuten genial, danach wurde es "normal". Mein eigentliches Ziel war es, durch den Morgennebel fallende Sonnenstrahlen zu fotografieren, dann bekam ich auch noch Birkhähne zu fassen (fingen schon im August an, sich zu sammeln) und dann sah ich diese ganzen Details zwischen den Seggen ... o-:=
  • TiKappa 20. September 2007, 10:55

    Hat eine schöne Stimmung. Schade, daß das Bild so klein ist. Ich wäre vielleicht auch mal dichter an das Spinnennetz rangegangen, so daß man dort auch die Tautropfen erkennt.
  • Jänis 20. September 2007, 6:34

    Danke für die Anmerkung! Stimmt - mit einem Hauch mehr gewinnt es schon etwas. Beim Kontrast wird's aber schnell auch zu viel für meinen Geschmack (etwas "aufdringlich" und rot).
    Gruss zurück!
  • M. Jordan 19. September 2007, 20:42

    Schönes Licht, auch der Bildaufbau gefällt mir. Hast du es mal mit ein wenig mehr Kontrast und Schärfe versucht, bin mir nicht sicher, ob es dadurch nicht noch gewinnen könnte (grübel) aber ein prima Bild
    Gruss vom Michael