Axel Küster


Premium (Pro), Berlin

Morgens bei -4°C am Blankensee

Zur Aufnahme der Graureiher verwandte ich ein Spektiv von Zeiss (85 mm Durchmesser und 20 - 60 fache Vergrößerung) mit dahinter montierter Sony Kamera DSC-RX100M2. Die effektive Brennweite war 2800 mm. Die Entfernung betrug etwa 200 m. Die Graureiher drängelten sich ziemlich eng zusammen. Bei der Entfernung ist keine aufwendige Tarnung erforderlich.
Unterwegs mit Petra [Küster Petra ].

Kommentare 135

  • Ushie Farkas 31. Juli 2021, 1:18

    Ich bin BEEINDRUCKT!Grüße
  • Armin Trutnau 26. März 2021, 20:27

    Klasse, bei der Brennweite üpberhaupt noch ein brauchbares Bild abzuliefern ist sch eine Kunst für sich. Auch das Motiv ist wunderschön.
    Viele Grüße, Armin
  • UL-Photographie 19. Februar 2021, 17:48

    Toll!
    Sie sehen nicht so aus, als ob sie die Temperatur mögen würden :-))
    LG Uli
  • Ana Arnau 12. Februar 2021, 21:24

    Están reunidos...planificando la jornada. Excelente captura, Axel. LG.
  • Eifeljäger 11. Februar 2021, 11:56

    Die kleine Gruppe hast du bestens erwischt wie sie versuchen der Kälte zu trotzen. Sehr schön ist auch das frühe Licht im Bereich der Graureiher.
    Ein sehr schönes Wildlife zeigst du hier.
    Gruß, Franz
  • fotoultimo 10. Februar 2021, 19:42

    Ja, für die Vögel ist es im Moment nicht einfach - ich habe für die Bussarde eine von meinem Vater gefangene Maus ausgelegt, die war sofort weg.

    Gruß von fotoultimo
  • Andy W. aus W. 9. Februar 2021, 12:47

    Klasse, sehen die aus, es ist schon ganz schön kalt geworden, ich habe sie auch heute morgen, bei -8 Grad, an unseren Mühlbach beim frühstücken gesehen. Klasse Aufnahme !! VG Andy
  • GrauTag 7. Februar 2021, 11:29

    Prächtig diese Ansammlung der Graureiher, die
    dem Wetter stoisch trotzen; sehr schön auch mit
    diesem Licht.
    LG Volker
  • Franz-Foto 3. Februar 2021, 17:30

    Ein tolles Bild und ein interessanter Bericht wie es Entstanden ist.
    VG. Franz
  • Carsten D. - CD-Photo 2. Februar 2021, 21:53

    Die hast Du toll getroffen. Sonst fliegen sie immer gleich weg. Diese Truppe war aber wohl doch zu durchgefroren.

    Grüße Carsten
  • Sesostris 2. Februar 2021, 20:22

    wow Axel - das ist ja wirklich super gelungen - TOP    Wie haste das gemacht ? 

    lg steffen
  • dilisa 2. Februar 2021, 17:21

    Die Wirkung des Lichts hast du perfekt genutzt, um eine wundervolle Naturaufnahme zu machen. Außergewöhnlich schön und stimmungsvoll anzusehen.
    Mit liebem Gruß von Lisa
  • norma ateca 2. Februar 2021, 16:20

    Deine Bilder begeistern mich immer danke dafür LGnorma
  • Donna Rosa 2. Februar 2021, 15:44

    Sehr schön wie sie sich zur Gruppe versammelt haben um ein bisschen die Wärme zusammenzuhalten. Deine Aufnahme ist ausgezeichnet und Deine Technik für mich nicht so leicht verständlich.

    lg Rosa
  • Heinz0962 2. Februar 2021, 13:56

    Super die Stimmung eingefangen...da zieht man schon selber den Hals ein ;-)
    Grüße Heinz