Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.296 17

Röhrig Peter


Basic Mitglied, Düsseldorf

Morgenlicht

Ich möchte auf einen Artikel hinweisen, der sich mit der systematischen Zerstörung La Gomeras durch die EU beschäftigt. Es würde mich freuen, wenn viele Liebhaber der Insel, diesen Artikel lesen. DANKE für Euer Interesse.

________________________________________________________

Morgensonne im Valle Gran Rey


Sag, Palme, wer hat Dich gemalt?
Deinen Stamm und Deine Zweige,
die grünen Blätter, mit denen Du
die zartesten Lüfte belebst.

Du malst mit viel Bedacht,
ein Wind kommt auf und gleitet ab
an den fernen Bergen;
der Tag bricht an
und frische Brisen baden mich.

Leb nicht mit solchen Verlangen
Nach der Brise, die Dich streift,
so sehr Du Dich auch reckst,
der Himmel bleibt Dir unerreichbar.

Kommentare 17

  • Herta-Wien 11. Februar 2010, 10:05

    Dein Bild und die passenden Worte von Dir sind wunderschön....
    Ich habe Deinen Artikel gelesen....ohne Worte!
    Lieben Gruß
    von Herta
  • Klaus J. Hoffmann 7. Februar 2010, 16:25

    "Der Mensch" zerstört sich am Ende selbst.
    Trotzdem, ein wunderschönes Foto.
    LG, Klaus
  • Elfriede de Leeuw 3. Februar 2010, 18:46

    Eine wunderschöne mediterrane Landschaft!
    Wunderbar! ;-)
    Glg.Elfriede
  • galadriel09 31. Januar 2010, 23:21

    Du sprichst mir aus der Seele, Peter!!!
    Bis jetzt hält es sich ja gegenüber den anderen Inseln (bis auf El Hierro) in Grenzen, aber wenn ich die Bilder vom ersten Mal, als ich auf der Insel war (1990) mit heute vergleiche, dann wird mir schon angst und bange!
    GLG galadriel
  • Uschi D. 27. Januar 2010, 13:26

    ich habe den artikel gelesen...bin entsetzt...schockiert u. grad jetzt...sprachlos!
    lg uschi
  • Manfred 25. Januar 2010, 22:56

    interessanter Artikel den Du hier dazu lieferst.
    Ist die relativ dunkel erscheinende Aufnahme so Absicht?
    Ansonsten ein schönes Fleckchen.

    VG Manfred
  • Joachim L. 22. Januar 2010, 21:26

    Hallo Peter, ich habe den Artikel gelesen, und ich bin richtig sauer. Leider ist das alles so grausam, und keiner geht dagegen vor. Leider werden die Wanderparadiese durch Geldwahn und Kommerz zerstört, und dann kommen die Wanderer nicht mehr, und dem Rest wird es auch überdrüssig, was bleibt ist eigentlich ein Schrotthaufen zerstörter Natur.
    Vielleicht könnt Ihr uns ( Ostdeutschen) nachfühlen, wie es ist, wenn ab Morgen das gesamte Leben nicht mehr so ist, wie es war( Versicherung, Krankenkasse, Schule. Telefonnummer- Vorwahl, Postleitzahl, KFZ- Kennzeichen, Rentenversicherung, Meldestelle, Anträge ohne Ende und tollster varianten, Anwalt in jeder Lebenslage, Arbeitsamt, Bewerbungen ohne Ende, Gewinnspiele, schlechte Zahlungsmoral für Rechnungen, Verlust von Arbeitsplätzen in Millionenhöhe !!!!, Wir sind schon lange durch das Tal gewandert.
  • Manfred Brink 22. Januar 2010, 18:43

    Selbst die Palmengipfel sind für mich unerreichbar geschweige denn der Himmel. Neben der Aufnahme mit den Palmen in Scherenschnittmanier liest sich der Text von rp-online wie ein Schauermärchen. Danke für die Infos. Somit sind die Kanaren für mich auch gestorben.
    LG Manfred
  • Celia N. 22. Januar 2010, 14:46

    Schlimm, schlimm, was da passiert...
    Dein Bild wirkt bei meinem PC etwas sehr dunkel, kann kaum was erkennen... Ist das nur bei mir so ??
    LG
    Celia
  • Cinella 22. Januar 2010, 12:57

    Ist ja eigentlich schon sehr schade zu lesen, was aus einer so schönen Insel Kette gemacht wurde. Darum gilt es heute mehr den je, den Lebensraum und die Schönheit der Natur zu erhalten. Die Aufnahme zeigt dies sehr klasse !!!

    Glg Cinella
  • Küppi 22. Januar 2010, 11:30

    Ein Fenster zum Sommer...sehr tröstlich dieser Ausblick!! Gruß Iris
    P.S. Eher traurig macht mich der Artikel, wenn ich auch noch nicht auf der Insel war. Wie kurzsichtig die Menschen oft denken..
  • Inge Köhn 21. Januar 2010, 22:15

    Wow, wunderschön. Das erinnert mich an Urlaub.
    LG Inge
  • Friedhelm Ohm 21. Januar 2010, 21:10

    Der Blick nach oben macht neugierig , ich würde erst einmal die obere Region erkunden .
    Eine gute Aufnahme mit einer ganz tollen Aussicht !
    Viele Grüße aus Rastede von Fiddi ...
  • Black Pearl Design 21. Januar 2010, 14:48

    So kann man den Tag mit einen Lächeln beginnen und geniessen...herrlicher Anblick...
    Liebe Grüße Katharina
  • Uli P. Weber 21. Januar 2010, 14:34

    Oh, ist das schön! Ich träume auch oft und gerne von La Gomera! Vielleicht wird's nächstes Jahr mal wieder mein Ziel!
    Wunderbares Foto!!
    LG Uli