morgenglühen

was für ein morgen, mein erster urlaubstag in 2020. ich brachte meine tochter in die arbeit und sah das glühen am himmel. da wir ja schon spät dran waren, musste ein see in der nähe herhalten.
doch so toll wie der tag begann, sollte er nicht mehr weiter gehen.
brennholz sägen war angesagt. bruchholz vom sturm vor 3 jahren wollte ich ofenfertig schneiden. nachdem ich eine halbe stunde mit meinem fichtenmoped am sägen war, plötzlich funkenflug. eingewachsener stacheldraht, von außen nicht sichtbar, hat mir meine kette ruiniert. naja, mal schauen ob ich mit rund- und flachfeile noch was retten kann.
kaum wieder in der wohnung, bad news .... südtirol wird risikogebiet und unsere reise zur silberhochzeit war nur ein wunschdenken ....


scheiß tag der schön begann

Kommentare 39

Informationen

Sektionen
Ordner Landkreis Landsberg
Views 5.890
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS R
Objektiv EF17-40mm f/4L USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 17.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten