Morgenabenteuer am Furkapass

Morgenabenteuer am Furkapass

2.807 4

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Morgenabenteuer am Furkapass

Bevor es hier eine "Herbstfotopause" gibt, hier noch eine Impression von einem weiteren, grossartigen Septembererlebnis.

Nach einer spontanen Übernachtung im Hotel Tiefenbach, am Furkapass, stehen wir schon um 05:00 Uhr auf, um im Finstern zur Sidelenhütte und ihrem schönen Seelein aufzusteigen. Carmen macht super mit, hat schon am frühen Morgen gute Laune und wir kommen schnell voran. Es ist schön zu beobachten, wie die Sterne langsam der Morgendämmerung weichen. Als wir das Seelein erreichen, beginnt schon bald das intensive Morgenglühen an den umliegenden Felszinnen. Ein Traum von einer Berglandschaft. Wir können unser Glück kaum fassen!

Nikon D810, AF Nikkor 17-35mm, Blende 16, 1/6 Belichtung, 17mm Brennweite, 320 ISO, Lensinghouse Grauverlauffilter, Stativ, aus RAW, Web Sharpener.
(18.09.21)

-----

Zum Stöbern: unsere handy- und tablettaugliche Typo3-Fotografenwebseite mit Galerien unserer schönsten Reisefotos, Informationen zu unseren Angeboten und zu unserem vielseitigen Schaffen sowie der Anmeldemöglichkeit für die beliebten Fotomails. Reinklicken unter:

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 4