Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
405 4

Heinz Trompetter


World Mitglied, Mönchengladbach

Mord !

Als sich eine Spatzenhorde über den Futtertrog des rotäugigen Zooinsassen hermachte,
packte sich der Bestohlene einen der Übeltäter und ertränkte ihn ohne viel Federlesens.
Die verstörte Diebesbande suchte daraufhin verständlicherweise fluchtartig das Weite.
(Der Tathergang wird hier mit Rücksicht auf schwache Nerven nicht näher dokumentiert)

Kommentare 4

  • Peter van Bohemen 28. August 2011, 18:29

    Was du so alles erleben musst :-)
    LG Peter
  • Heinz Trompetter 27. August 2011, 10:39

    @Foto 11: Von Anfang an konnte ich den Vogang nicht beobachten, Florence, aber der (möglicherweise schon getötete) Spatz wurde gezielt an den Flügeln, am Kopf und an den Beinchen gepackt und unter Wasser gedrückt.
  • KaRo 26. August 2011, 21:29

    oje! So ein Psychopath! Aber spatz hätte es an den Augen erahnen können. Ich fürchte ich muss jetzt erstmal zur Trauma Bewältigung eine Couch suchen.
    LG Katja
  • Kyra Kostena 26. August 2011, 20:34

    Das ist des Lebens Lauf, die Grossen fressen die Kleinen! Liebe Grüsse Prisca

Informationen

Sektion
Ordner Fauna
Views 405
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G2
Objektiv ---
Blende 4.2
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 67.0 mm
ISO 250