Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Monster bei Horst im Garten....

Monster bei Horst im Garten....

1.042 29

Maren Arndt


World Mitglied, umzu ....

Monster bei Horst im Garten....

.. Dimage 7i Macromodus - Macro +4 - Digital Zoom

... auf Roland's Hand

Bemühungen ein unbekanntes Insekt abzulichten ...
Bemühungen ein unbekanntes Insekt abzulichten ...
Annette Esser
... der kleine braune Punkt bei Roland auf der Hand -

Kommentare 29

  • W. S. 13. Juli 2002, 21:47

    hallo maren,
    nach 3 wochen urlaub gibt es viel aufzuarbeiten.
    dieses foto von dir ist mir gleich ins auge gesprungen.
    schönes makro, gute detail-schärfe.
    gruß wolfgang
  • Manfred Bartels 10. Juli 2002, 22:52

    Na, das ist doch Klasse.
    Gruß Manfred
  • Gabriele Willig 10. Juli 2002, 20:23

    Ebenfalls ein schönes Model, Maren mit langen Haaren ;-).
    Glückwunsch zu dieser Aufnahme.
    Gabriele.
  • Aguinaldo C. Vera-Cruz 10. Juli 2002, 13:47

    A great macro !
    Gruss

    Aguinaldo
  • Jochen Naehrig 10. Juli 2002, 11:52

    Hallo Maren,
    ich nochmal - hab gerade mal bei Insektenbox nachgeschaut - ich glaube, es ist ein Junikäfer (hat HaWi oben schon geschrieben)

    Ordnung : Käfer
    Familie : Blatthornkäfer
    deutscher Name : Junikäfer
    wissenschaftlicher Name : Amphimallon solstitialis
    Kennzeichen:
    Färbung gelbbraun mit zotteliger Behaarung am ganzen Körper.
    Länge:
    14 - 18 mm
    Entwicklung:
    Das Weibchen legt ca. 35 Eier einzeln in den Boden, wo sich die Larve von Wurzeln ernährt. Die Larve überwintert zweimal. Im 3 Jahr verpuppen sie sich im Boden. Die Käfer schlüpfen im späten Frühjahr.
    Ernährung:
    Larven ernähren sich von Wurzeln, Käfer vom Gewebe der Blätter.
    Verbreitung:
    Europa, Asien


    Gruß
    Jochen
  • Jochen Naehrig 10. Juli 2002, 11:43

    Hallo Maren,
    super Makro.
    Welcher Käfer das ist weiß ich auch nicht, aber vielleicht mal bei http://www.insektenbox.de nachschauen. Möglicherweise kannst du da was rausfinden.

    Gruß
    Jochen
  • Nitewish I 10. Juli 2002, 9:14

    Ein unglaubliches Makro! Ich möchte auch so ein Monster im Garten haben! Ich wäre auch ganz lieb zu ihm ;-)
    lg Ute
  • Maren Arndt 10. Juli 2002, 7:59

    @ alle, danke für die Anmerkungen. Ich selber war auch ganz überrascht von der Qualität der Aufnahme und der Größe des Käfers hier im Foto.
    Den Digizoom mit der Nahlinse +4 zusammen, hatte ich vorher noch nicht ausprobiert.
    Ich denke, das ist der Grund des körnigen Hintergrunds, der Digizoom halt. Ich habe mit iso 100 gearbeitet, das @ Erika und Bernd. In die angegebene Seite habe ich aber dennoch geschaut und fand sie sehr aufschlußreich. Danke für die Adresse.
    LG an alle und einen schönen Tag wünsche ich.
    Maren
  • Thomas Kirchen 9. Juli 2002, 23:33

    Eine sehr schöne Aufnahme die nur etwas durch das Farbrauschen des HG getrübt wird.

    Gruss Thomas
  • Falk Albrecht 9. Juli 2002, 22:44

    Einfach Klasse!!!!!!!!!!!

    Gruß Falk
  • Rita Köhler 9. Juli 2002, 22:21

    Toll Aufgenommen!
    Gruß Rita
  • Peter Emmert 9. Juli 2002, 22:18

    Sollte mal zum Friseur gehen ;-)
    Superstarkes Makro mit allen Einzelheiten.
    Gefällt mir.

    Gruß Peter
  • Katrin Peters 9. Juli 2002, 21:26

    Nettes Pelztier, super gelungen!
    Gruß Katrin
  • Steffen S. 9. Juli 2002, 20:55

    Yo, tierisch gut !

    Steffen *geplättet*
  • Franz Schmied 9. Juli 2002, 20:42

    perfektes Portrait
    servus - frz