Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
400 4

Norbert Hangen


Basic Mitglied, Großholbach

Mondaufgang

Wichtig bei Mondbildern ist mir die Zeichnung der Krater. Ich mag keine überbelichteten weissen kleckse im Bild.
Ich hab lange gewartet, bis ich diese Bild gemacht habe. Es gibt vielleicht ein, zwei Tage im Jahr, an denen der Mond günstig steht (Tageszeit wegen Helligkeit der Umgebung sowie Lage im Bild) und gleichzeitig eine gute Fernsicht herrscht.

Kommentare 4

  • Norbert Hangen 4. Oktober 2004, 9:21

    @ Matthias
    Das Bild ist mit der 6x6 gemacht, Negative selbst entwickelt und dann im selbsgebauten Vergößerer (4x5) vergrößert (ich hatte fürher mal Zeit für solche Dinge...) Mittlerweile hab ich einen 6x6-Vergößerer gekauft. Geht doch schneller mit der Bedienung!
    Gruß, Norbert
  • Matthias Gerth 4. Oktober 2004, 8:59

    Ist das mit der 4x5" oder MF Kamera fotografiert und dann selbst entwickelt und vergrößert?

    Gruß
    Matthias
  • Norbert Hangen 4. Oktober 2004, 8:29

    Im Scan ging leider viel verloren an Zeichnung und Brillianz. Blick vom Opelzoo in Richtung Frankfurt
  • Matthias Gerth 1. Oktober 2004, 11:41

    Hallo Norbert,
    gefällt mir sehr gut dein Mondaufgang. Eine 'Zeichnung der Krater' kann ich zwar nicht erkennen, aber dies mag am 'Darstellungsmedium' liegen. Ist das Frankfurt im Hintergrund?

    Gruß
    Matthias