Apocat


Premium (Pro), Köln

Mond-Raub

Jedes Jahr im Juni fliegen die diebischen Mond-Elstern
aus der großen goldenen Stadt hinaus zu den Mondpilz-Plantagen,
wo sie die nachwachsenden kleinen Monde klauen,
um damit ihre Nester zu schmücken und schönes Spielzeug für ihre Kinder zu haben.
Bisher ist es niemandem gelungen, ihrem Treiben Einhalt zu gebieten … :-)

Beitrag zur 157. DigiArt-Challenge – Der Mond:
https://www.fotocommunity.de/digiart/157-der-mond/20988

Quellen:
Stadt und Pilze: 2 eigene Mandelbulbfraktale
Mond: Nasa
Vögel: https://de.pngtree.com/freepng/flying-bird_3654407.html

Der Auszug
Der Auszug
Apocat

Kommentare 14

  • motyl117 29. Juni 2020, 20:29

    Wunderbar illustrierte Geschichte .Hervorragende Arbeit .Bravo...
    Liebe Grüße
  • WeNoLeon 25. Juni 2020, 17:29

    Phantasie und außerordentliche Bildbearbeitung sind offensichtlich Deine überragenden Stärken! Grüße Norbert
  • fotofreund51 22. Juni 2020, 17:26

    das ist auch wunderschön
    so was kann ich gar nicht
    LG Silvia
  • Marina Luise 20. Juni 2020, 12:13

    https://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/der_mond
    Noch eine andere Variante des Mondklaus! ;)

    Eine sehr fantasievolle und farbenprächtige Version die Deine! ;)
  • karlitto 19. Juni 2020, 18:16

    Interessante Geschichte... und spannend gemacht.
  • Garrulus glandarius 18. Juni 2020, 23:28

    Ein wunderschönes Mondmärchen! Klasse sieht das aus!
  • Maria J. 17. Juni 2020, 14:01

    Eigentlich ist das ja unerhört von den diebischen Mond-Elstern,
    aber da sie es zur Freude ihrer Kinder tun,
     sollten wir nicht so streng mit ihnen sein … ;-)
    Ausserdem wachsen die Monde ja sehr schnell nach,
    so dass niemand lange auf das schöne Mondlicht verzichten muss.
    Ganz toll hast du das wieder gemacht …!!
    LG Maria
  • Linda S. aus E. 17. Juni 2020, 6:48

    Da stimme ich Elke zui, immer wieder faszinierend was für Welten und Landschaften du mit dem Programm erzeugst und fantasievoll weiterentwickelst! Die Geschichte rundet das Gesamtbild wundervoll ab, ein wirklich schöner Beitrag zu dem Thema.
    LG Linda
  • Elke Palmer 17. Juni 2020, 0:37

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie du das hinkriegst! Ich experimentiere auch mit Mandelbulb, aber das ist mir bisher nicht gelungen. Auch sehr schöne Phantasie zum Thema.
    LG Elke
  • Schneider Hannelore 16. Juni 2020, 23:23

    Beobachtet worden sind sie ja schon dabei, vielleicht kann man ihnen jetzt Einhalt gebieten, ehe der Mond selbst nicht mehr da ist. Das hast Du wieder klasse hingezaubert.
    LG Hannelore
  • Lorix 16. Juni 2020, 19:49

    Du hast aber auch Ideen ! Die sind fantastisch. Und Deine Bilder ebenso. Tolle Geschichte. LG Lorix
  • Willmann Stefan 16. Juni 2020, 18:35

    Sehr fantasievoll! Die beeindruckende Story hast du wunderbar illustriert!
    LG Stefan
  • Davina02 16. Juni 2020, 17:41

    Ein Bild mit einer tollen Tiefenwirkung! Da hast du dir eine schöne Geschichte einfallen lassen, und die auch noch sehr fantasievoll umgesetzt!
    LG Angela
  • Annerose Hüttl 16. Juni 2020, 17:19

    Unglaublich fantasievoll, wie aus einem Sci-Fi-Bilderbuch und dazu die Story :-) - ich bin beeindruckt. LG Anne