Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.969 9

Pekka H.


Complete Mitglied, Berlin

Kommentare 9

  • Brita H. 15. Juni 2019, 23:47

    Du hast einen beneidenswerten Blick für Details und Motive!
    Klasse.
    VG Brita
  • Fotomama 15. Juni 2019, 15:45

    Das hier ist nur genial. Wunderbar minimalistisch. Und doch nicht – durch die ganzen Risse links oben, die sich von da wie Wellen durchs Bild ziehen. Ich muss fast an eine Unterwassertextur denken! Der Schriftzug wird von der Vignette super unterstützt. Und das „Einschussloch“ darüber hat was brutales. Der dunkle Stab scheint im Schatten noch einen Helligkeitsverlauf zu haben, der mich sehr beeindruckt. Und er führt exakt auf die Spitze des letzten Buchstabens.

    Ich habe kurz überlegt … aber ich glaube, das muss ich mir mitnehmen ;-)  

    Übrigens kriege ich mit dem nächsten Gehalt meine Pocketkamera. Ich freu mich schon!!

    Gruß, Anette
  • Sundisk 15. Juni 2019, 8:42

    Rätselhafte Schreibübung an der Wand mit Zeigestock
  • fotoGrafica 14. Juni 2019, 9:24

    sehr gut
    gruss wolfgang
  • anatolisches Glühwürmchen 14. Juni 2019, 0:05

    Da hat jemand zweimal zugestoßen! Deshalb so blutleer. :-)
    Unscheinbares sehr faszinierend ins Bild gerückt. 
    Viele Grüße, Ana
  • Lumiguel56 13. Juni 2019, 12:06

    Ziemlich verblichen, das Ganze. Aber es ist stimmig.
  • Gerhard Hucke 13. Juni 2019, 9:17

    So völlig unterschiedliche Elemente harmonieren doch hervorragend.
  • ShivaK 13. Juni 2019, 8:55

    eigentlich eine große Strenge, was die Flächen angeht, aber dann: es bröckelt, es blättert, Sprayformationen tauchen auf, und dann noch das kleine Loch.
    Nein, mit der großen Strenge wird es auf diesem Foto nichts ;-)
  • REN SEN 13. Juni 2019, 8:25

    ;) muss man erstmal sehen ! 

    cool.