Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
562 8

Jörn Kessels


World Mitglied, Schortens-Upjever

Möwe

Minolta Dimage 5

ISO 100
Verschlusszeit: 1/724 sec
Blendenwert: 5.5
Brenweite: 34.0 mm
Blitz: nein

- Kritik erwünscht -

Kommentare 8

  • ber ni 3. April 2004, 15:54

    .
  • Stephan Sc. 3. April 2004, 2:18

    Die Möwe ist gut getroffen aber der Hintergrund zu Dominant (ich meine Du bist auf Helgoland wenn schon so ein Dominanter Hintergrund dann gibs da doch genialere Plätze)
    hehe und wo könnte es mehr Möwen geben..
  • Elke Czellnik 8. September 2002, 14:55

    @Jörn
    sehr nah - so zutraulich sind Möven manchmal.
    Und zu dem Foto möchte ich noch etwas anmerken:
    Das Federkleid der Möven läßt sich sehr schwer mit allen Konturen aufnehmen - weil weiss
    Sicherlich wäre etwas mehr "Farbe" ein Plus für das Foto. Mir gefällt es auch in dieser Ausführung.
    vG elke
  • Michael Schnoor 8. September 2002, 12:07

    Vielleicht ein bisschen farbarm, aber das ist Geschmackssache. Ich kann an der technischen Wiedergabe nichts bemängeln. Gefällt mir.
    Gruß Michael
  • Jörn Kessels 8. September 2002, 0:04

    @Elke: Die Entfernung zur Möwe war ca. 3 - 3.5 m. Die sind hier auf Helgoland recht zutraulich.
  • Elke Czellnik 7. September 2002, 23:55

    Hallo Jörn
    Ich finde es auch erstaunlich, wie nach Du an die Möwe heran gekommen bist.
    Oder hast Du gezoomt?
    vG elke
  • Jörn Kessels 7. September 2002, 22:10

    @Günter: Könntest du das bitte etwas genauer erklären? Bin für jede Hilfe dankbar.
  • Günter Peschel 7. September 2002, 21:21

    Die Nähe zum Objekt ist überwältigend gut, die technische Widergabe müsste um einiges verbessert werden.
    G. P.