Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Moderne Vorratshaltung:  Neuntöter - Lanius colluria - spießt die  Beute wieder auf

Moderne Vorratshaltung: Neuntöter - Lanius colluria - spießt die Beute wieder auf

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Moderne Vorratshaltung: Neuntöter - Lanius colluria - spießt die Beute wieder auf

Etwas war anders, als ich gestern eins meiner Neuntöterpaare beobachte. Sie fangen nun an zu füttern, bzw. er füttert wohl die Jungen. Erst sprang das Weibchen in die Äste.. es wackelte mächtig und flog fort, danach kam das Männchen und pickte an der Waldeidechse herum. Er entnahm ein Stückchen und flog damit fort. Die Eidechse hing auf der Spitze des Dorns. Umgehend kam er zurück geflogen und spießte er mit schwungvoller Eleganz die Waldeidechse wieder fest auf den Dorn der Schlehe.
Ich muss sagen, das sieht man wirklich nicht so oft. Und es ist fast Sommer, alles ist grün. Mir gelangen dann einige Aufnahmen ohne Stativ. Die Zeit hatte ich da leider nicht mehr. Ich war froh überhaupt durch das Blattwerk einen Blick auf das Geschehen zu erhaschen.
Die Sonne ging dann auch noch zügig unter, bzw. hier verschwindet sie erst mal hinter dem Berg. Danach schaute ich nur noch zu, wie die Beute immer kleiner wurde. Heute hing nur noch ein Rest dort...
Spannend war es allemal.
Aufnahme vom 14.06.2018, wildlife, Oberlausitz

Auszung aus Wikipedia:
Der Neuntöter (Lanius collurio) oder Rotrückenwürger ist eine Vogelart aus der Familie der Würger (Laniidae) und in Mitteleuropa die häufigste Würgerart. Er ist vor allem durch sein Verhalten bekannt, Beutetiere auf Dornen aufzuspießen.

Kommentare 31

Informationen

Sektionen
Ordner Neuntöter / Raubwürg
Klicks 512
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D Mark II
Objektiv 150-600mm F5-6.3 DG OS HSM | Sports 014
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 600.0 mm
ISO 2500