Mobilisierung der Massen

Mobilisierung der Massen

3.129 15

WolfTek


Premium (Pro), Mönchengladbach

Mobilisierung der Massen

Man nehme:

* Ein pandemietaugliches Virus
* Ein paar staats- und ordnungsverachtende Gruppierungen - in Deutschland nennen sie sich Reichsbürger, "Alternative für Deutschland" etc. mit einer starken Tendenz, eine bestehende und funktionierende, wenn auch nicht immer optimale Staatsform abzuschaffen
* Eine große und noch wachsende Menge von saturierten, ballermanngestärkten, nach primitiven Vergnügungen strebenden und nicht weit denkenden Kleingeistern, die sich bereitwillig von den strategisch planenden Menschen der vorigen Gruppe lenken lassen
* In manchen Ländern dann noch emotions- und zwischenhirngesteuerte Machtmenschen an der Spitze der jeweiligen Regierung

Und schon löst man innerhalb einiger Jahre das Problem menschliches Überbevölkerung auf unserem Planeten von ganz allein. Es braucht noch nicht einmal einen Krieg. Wie weiland 1914 ziehen die Massen jubelnd in den Tod ...

https://www.wolftek.de/bilderwelten/systemrelevante-kunst/

Ergänzung: Dieses Bild ist aktuell im Voting für die Galerie. Ich habe dem zugestimmt, damit mehr Menschen Bild und Text sehen, nicht, weil ich erwarte, dass es in die Ruhmeshalle gewählt wird. Wenn dieses Bild einige ein wenig nachdenklich macht, hat es seinen Zweck erfüllt. Die auch jetzt schon reichlich vorhandenen Aggresivkommentare der sehr Selbstüberzeugten quittiere ich hiermit pauschal mit einem Schmunzeln.

Kommentare 15

  • HJ.B. 3. August 2020, 18:12

    Das Bild enthält viel traurige Wahrheit.
    Allerdings ist es falsch, die Massen zu ignorieren, sie in eine bestimmt Ecke zu drängen.
    Warum mobilisieren sich die Massen, warum posaunen sie völlig absurde Thesen.
    Die Ignoranz der korrupten, bestechlichen Machthaber sind die, die die Saat begünstigt haben.
    Herzliche Grüße
    Hans Jürgen.,
  • peter vespa 3. August 2020, 16:03

    Kann Dir nur zustimmen top LG Peter
  • HageFoto 3. August 2020, 14:36

    Dem kann man leider nur beipflichten!
    Ganz starke Arbeit!
    LG Hans-Georg
  • Paul Wessel 2. August 2020, 18:53

    Im ersten Blick hatte ich nicht die Mobilisierung der Massen, sondern an das Verschwinden (hinraffen?) der Massen gedacht.
    Und dann bestätigt das dein Text...
  • palastura 2. August 2020, 17:23

    Ich habe an die Corona-Leugner gedacht...
  • Dirk-E 2. August 2020, 16:56

    Sehr wahr, leider ...
    VG Dirk
  • GaWu 2. August 2020, 11:53

    Mein Pro hast du und zwar für die Aufnahme und für den Text. Dem kann ich nur beipflichten - traurig aber wahr.
    Herzliche Grüße Gabi
  • Martin Th. Hermann 2. August 2020, 11:25

    Eine ganz starke Fotoarbeit!

    Zum letzten Satz deiner Worte fällt mir dieser Depri-Witz ein:

    Im Weltall trifft die Erde auf die Venus. 
    Die Venus sagt: "Du siehst aber schlecht aus!" 
    Sagt die Erde: "Ja, ich weiß, ich hab mir Homosapiens eingefangen!" 
    Darauf die Venus: "Ach so, das macht ja nichts, das geht von alleine wieder weg!" 

    HG Martin
  • Werner Buschette 2. August 2020, 11:25

    Bild und Text sind sehr beeindruckend! 
    LG Werner
  • Klaus Rex 2. August 2020, 10:52

    Das ist Kunst auf absolut hohem Niveau und die begeistert mich absolut !!!!
  • skalare 44 2. August 2020, 10:41

    BESSER  HÄTTEST DU ES IN WORT UND BILD WIRKLICH NICHT ZUM AUSDRUCK BRINGEN KÖNNEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Lg Ursula
  • J. Te. 2. August 2020, 10:09

    Dein Text und das Bild schmerzen...
    Weil darin dieses unsägliche Geschehen so treffend beschrieben und analysiert wird!
    Danke für Bild und Text!
  • erikaelke 2. August 2020, 9:57

    ich stimme sowohl Bild und Text voll zu

    herzlich ERika
  • Ilonka 02 2. August 2020, 9:33

    Deine Darstellung unterstreicht perfekt deinen wahren Text, dem ich 100 % zustimme.


    Ich hätte da noch selber einige Anmerkungen schreiben können, aber man könnte mich dann vielleicht des Forums verweisen!!
    Danke, das hast du klasse gemacht.
    LG Ilona
  • BilderWolle 2. August 2020, 9:27

    ......ich kann deinem Text nur zustimmen.... traurig...
    klasse Bild dazu
    hg, Wolfgang