Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
143 14

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

mmcoopkind

Kinder in der Schweiz werden in zwei Gruppen eingeteilt:
entweder ist man ein Migros- oder ein coop-Kind.
Jetzt will Aldi zusätzlich Aldi-Kinder züchten.

Kommentare 14

  • Cornelia Schorr 23. August 2017, 19:19

    Was ein Glück, dass ich mit Produkten vom Samstagsmarkt und dem Tante Emma Laden ums Eck aufgewachsen bin :-)
    Aber dein Bild ist für mich wieder allererste Sahne!

    LG conny
  • Klaus Röntgen 17. August 2017, 21:23

    ... solange alles friedlich bleibt! ;-)

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Heinz Wipf 16. August 2017, 9:44

    Ob MM oder COOP eine gute Idee klasse präsentiert.
    LG Heinz
  • scubaluna 16. August 2017, 6:13

    Eine klasse Gegenüberstellung. Fehlt nur noch die Produkte-Präsentation bzw. der Preisvergleich......und an die Kinder dachte ich auch gleich als ich di Logos sah :o)
    LG Reto
  • Robi Fernandez 15. August 2017, 17:20

    Und Lidl, nicht vergessen ;-) oder ist es Volg in den Dörfern. Egal, sehr schöne Darstellung.
    LG Robi
  • Kinx 15. August 2017, 10:03

    Das hast du ja perfekt entdeckt und wiedergegeben. Die knalligen Farben und deine Überlegungen zum Motiv und das Ganze vor deinem Markenzeichen, dem Himmelsblau - passt alles!
  • lucky pictures 14. August 2017, 17:13

    Bei Coop muss ich immer an die Architekten Coop Himmelb(l)au denken und bei diesem Himmel fällt es schwer, es nicht zu tun...ansonsten SPAR ich mir jedweden Kommentar, beim MERKUR!
    lg Lucky
  • Daniel Streit 14. August 2017, 15:48

    Für Früchte und Gemüse bin ich ein Biobauer- Laden- Kind.
    Die ausgewiesenen Bruttomargen, Migros bei 40.2 %, Coop 29.8 %, wären ohne Aldi und Lidl noch höher, sagen kritische Marktbeobachter. LG Daniel
  • aeschlih 14. August 2017, 11:50

    Die Aldi-Kinder werden etwas unaufgeräumter sein und sie werden ihre Eltern noch weniger belohnen :-)
  • Arthur Baumgartner 14. August 2017, 11:40

    Es ist wie ein Glaubensbekenntnis mit den hiesigen Christen, die ab der Geburt der Katholischen oder Reformierten Kirche zugewiesen werden. Als selbsterwählter Konfessionsloser aber habe ich freien Zugang zu beiden Konsumtempeln, und möchte meinen Kommentar mit einem Zitat von Professor Cekadete beenden;
    "...E so cha das nümme witergo....coop...coop...coopverdeckel...)
  • Willy Vogelsang 14. August 2017, 11:13

    Treffender Titel! Kinder - wehret euch.
    WillY
  • Frank Herberg 14. August 2017, 9:40

    Ein Foto, das Schweizer auf Anhieb verstehen. Schöne Bildgestaltung.
  • Werner Holderegger 14. August 2017, 8:53

    Deine Kombination gefällt mir ausgezeichnet. Fotografisch ist an Deinen Bildern sowieso nie etwas auszusetzen. Das mit den Kindern hast Du Dir sehr gut ausgedacht. Vermutlich wird eine nächste Generation mit der Idee aufwachsen, das man die Kinder beim Discounter bestellen könne. So wie es heute schon Stadtkinder glauben die Milch komme vom Grossverteiler oder direkt aus der Tetrapackung.
    Gruss Werner