Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mitten in Calw ...

Mitten in Calw ...

1.439 23

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Mitten in Calw ...

... steht die Nikolausbrücke mit der Nikolauskapelle. (s.Thumb)
Hinten rechts steht der Nobelpreisträger Hermann Hesse in Erz gegossen.
Er ist in Calw geboren und hat dort seine zwei ersten Lebensjahre verbracht.

Hermann Hesse
Hermann Hesse
Walter Brants

Kommentare 23

  • K.-H.Schulz 27. März 2010, 23:37

    Hallo!
    Das ist ja interessant. Da fahren wir ja oft vorbei.
    LG:Karl-Heinz
  • gre. 18. März 2010, 8:49

    diese brückenkapellen sind für mich immer etwas ganz besonderes, da sie meist einfach eingerichtet sind.
    ich mag den prunk in vielen alten, katholischen kirchen nicht - obwohl ich die kunst der baumeister wiederum sehr schätze.
    bin da immer im zwiespalt.............
  • Ulrike Leeb 18. März 2010, 8:30

    Da hat er ja ein wundervolles Plätzchen, der Herr Hesse! :o)
    VG
    Ulrike
  • Belllla 17. März 2010, 22:05

    eine schöne klare aufnahme.... lg anette
  • Vitória Castelo Santos 17. März 2010, 20:42

    wunderschöne Präsentation,Kompliment***
    LG Vitoria
  • Josef Kainz 17. März 2010, 20:14

    Wieder sehr schön die Aufnahme gefällt mir sehr gut
    lg. josef
  • staufi 17. März 2010, 20:14

    Die Kapelle sieht wirklich eigenartig aus. Wie halbfertig. Aber das gibt ihr einen unverwechselbaren Charakter. Vorbeigehen fällt da bestimmt schwer, Walter.
    Viele Grüße
    Erhard
  • Martina Bie. 17. März 2010, 19:37

    Das ist ja ein ulkiges Kapellchen! Wie vorne abgeschnitten sieht es aus. Damit sicher ein ziemliches Unikat. Ein Touristen-Muss!
    LG Martina
  • Angelika El. 17. März 2010, 19:06


    Klein und schnuckelig steht sie da!!! Gefällt mir gut, Deine Aufnahme!!!

    LG!
    Angelika

  • Silvia O. A. 17. März 2010, 18:55

    Zwei schöne Dokus mit interessanten Infos. Über dem Standort von Hesses Skulptur (anderes Bild) liesse sich streiten. Ich würde wohl ziemlich erschrecken, ihm auf dieser Brücke mit dem Auto ausweichen zu müssen :-))
    LG, Silvia
  • HP. 17. März 2010, 18:28

    Tolles Bild.
    lg Herbert
  • Claudio Micheli 17. März 2010, 18:20

    Luce e clori!...ancora una bellissima composizione.
    Ciao
  • Reinhard L. 17. März 2010, 17:33

    Sieht schon etwas merkwürdig gestaucht aus dieses Kirchlein, aber als es gebaut wurde hat man Statik ja noch nach Versuch und Irrtum gemacht und da hat man sich wohl mehr nicht zugetraut.

    LG Reinhard
  • Sibille L. 17. März 2010, 17:28

    Eine wunderschöne klare Aufnahme. Die Kapelle sieht interessant aus, so als wäre sie vorne abgeschnitten. Auch die Farben gefallen mir sehr. Eine gute Arbeit.
    LG Sibille
  • Robert Nöltner 17. März 2010, 16:44

    Dieses Bild mit der uns bereits bekannten Hesse-Skulptur hast du bei sehr hartem Licht und hohen Kontrasten sehr gut fotografiert, so dass man auch die Strukturen im Schatten noch erkennen kann.
    LG Robby