Mittagszeit am Mühlenbecker See

Mittagszeit am Mühlenbecker See

6.511 14

jbd68


Premium (Pro), im weiten Brandenburger Land

Mittagszeit am Mühlenbecker See

Wer sagt denn, daß Natur immer bunt sein muß?

aufgenommen heute am Summt

vom gleichen Tag

Mühlenbecker See
Mühlenbecker See
jbd68


es war in der Nähe von
Am Summt
Am Summt
jbd68

Kommentare 14

  • Norbert REN 29. März 2015, 12:54

    Gratuliere zur Startseite.
    Gleichzeitig möchte ich Dir mitteilen, dass Deine Herbst/Winterpause in der fc nun endgültig beendet ist.
    AUFWACHEN !!! :-))
    LG. Norbert

  • Anne Wi. 16. Oktober 2011, 21:45

    Tolles Foto!
  • Christa Kramer 15. Oktober 2011, 21:18

    Oh, das wirkt fantastisch und kommt in s/w sehr gut zur Geltung! Auch die Perspektive, die du gewählt hast, gefällt mir sehr gut! TOLL!
    Liebe Grüße Christa
  • Cécile Fischer 14. Oktober 2011, 23:27

    Ich bin ein Farben-Fan, aber dieses Foto gefällt mir auch in s/w, sehr gut. Warum nicht zwischendurch etwas anderes ausprobieren:-)?
    Super Aufnahme!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • HYZARA 14. Oktober 2011, 18:27

    oh ja, gefällt mir in s/w hier wirklich besser!
    das hat etwas geheimnisvolles. Klasse
    liebe Grüße und einen schönen Abend
    ¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸HYZARA*´¨`*•.¸¸.*
  • klaus pfeiffer photographie 14. Oktober 2011, 9:31

    auch in sw eine sehr schöne Natufotografie! Lg, Klaus
  • Markus M. Schmidt 14. Oktober 2011, 9:26

    Ich finde Laura hat Recht. Beide Varianten haben ihre Berechtigung. Die farbige Variante gibt eher eine Stimmung wieder, weckt in uns Erinnerungen an ähnliche Situationen, die wir vielleicht einmal selbst erlebt haben. Die S/W-Variante lenkt unseren Blick eher auf die grafischen Details, die Bildaufteilung, die Staffelung in der Tiefe, die Kontraste. Natürlich können S/W-Bilder aber auch "romantisch" oder "idyllisch" wirken.
  • fred 1199 14. Oktober 2011, 6:02

    mir gefällt die farbvariante besser ,hier geht zu viel verloren
    lg gerd
  • LauraFlorence 14. Oktober 2011, 1:17

    Nee.. ich stimme Dir zu, muss nicht immer bunt sein. Ob schöner oder nicht.. das ist für mich in den seltensten Fällen die Frage.. meistens nur anders in der Wirkung. Auf jeden Fall schaut man bei s/w meist wesentlich genauer hin, während man in Farbe oft das Gesamte auf sich wirken lässt... wie zwei Seiten einer Medaille.
    LG Laura
  • jbd68 14. Oktober 2011, 0:31

    @ Eve Danke :) b.
  • Eve 14. Oktober 2011, 0:29

    Sie ist zwar "bunt", muss es aber nicht sein... ;)
    Die farbige Version unterstreicht für mich den idyllischen Charakter, in SW kommen mehr die Einzelheiten, wie Struktur der Blätter und Gräser, zum Vorschein.
    Und das hat Klasse :)
    LG
    Eve
  • jbd68 14. Oktober 2011, 0:23

    @ Markus Novak Mir auch und die S/W-Version war auch zuerst fertig ... den Farbfilm gab es ja auch erst viele Jahre nach den S/W-Platten ;) b.
  • Roland Krinner 14. Oktober 2011, 0:22

    Gefällt mir ausgesprochen gut !

    Lg Roland
  • Markus Novak 14. Oktober 2011, 0:21

    Jaaaaaaaaaaaaaaa
    sehr sehr schön
    tolles Foto ... sehr stimmig!!
    gefällt mir besser wie die farbversion!
    glg von markus

Informationen

Sektion
Ordner Himmel, Wasser, Erde
Views 6.511
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 18.0 mm
ISO 200