Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mit viel Qualm im verschneiten Bahnhof Schmalzgrube

Mit viel Qualm im verschneiten Bahnhof Schmalzgrube

511 5

Sven Geist


World Mitglied, Bad Düben

Mit viel Qualm im verschneiten Bahnhof Schmalzgrube

Mit viel „Qualm“ verlässt 99 590 den verschneiten Bahnhof Schmalzgrube zur Mittagszeit des 1. Februar 2015,
um einen planmäßigen Personenzug auf der erzgebirgischen Preßnitztalbahn weiter nach Jöhstadt zu befördern.
„Museumsbahngerecht“ wurde kurz zuvor der Abfahrauftrag von einem zurückbleibenden „Rotkäppchen“ erteilt.

"Weitwinklich" fotografiert – da macht sich eine Maschine der sächsischen Gattung IV K so richtig schön „lang“ …

Kommentare 5