Mit ohne Worte (328)

Mit ohne Worte (328)

16.191 16

Suchbild


Premium (Complete), Bardowick

Mit ohne Worte (328)

_________


Hamburg-Harburg 02/2021

Mehr Kommentarloses:

Mit ohne Worte
Ordner Mit ohne Worte
(364)

Kommentare 16

  • Andrew Gross 26. Juli 2021, 12:19

    Die Ecke kenne ich und das Motiv habe ich auch gesehen. Vermutlich ist das Haus denkmalgeschützt. Sieht schon sehr ulkig in der Kombination aus.
    Andrew
  • Egbert14 16. April 2021, 22:24

    ...bald wir das letzte Haus auch noch angeglichen! :-))))
    SG, Robert
  • Marina Luise 27. März 2021, 21:30

    Eingekeilt und umzingelt - und dann noch von solchen schwarzen 'Gestalten'...

    Zum Titel - Stimmt nicht - da steht "Toi Toi"!  ;)
  • Thomas Tilker 25. März 2021, 9:34

    Das arme Häuschen mit dem putzigen Segelschiffchen kann einem fast leidtun. Kurioses Ensemble.
  • Bernadette O. 22. März 2021, 21:27

    Von Träumen und Sehnsucht erzählt dein Bild. Es macht (mich) irgendwie melancholisch ...
    Schön, dass du diese skurrile Szene festgehalten hast.
    LG Bernadette
  • Zwei AnSichten 21. März 2021, 19:37

    Dahin hat sich das Häuschen wohl verirrt :-O)
    lg Ingrid
  • Ruth U. 21. März 2021, 18:59

    Da fühlt sich das kleine Häuschen sicher ganz verloren.
  • Jo Siebert 21. März 2021, 11:35

    Krasse Gegensätze. Herrliche Doku.
    Gruß Jo.
  • Photomann Der 21. März 2021, 11:24

    mit Luftschiff
  • akkarin 21. März 2021, 11:22

    der letzte seiner art...
    akkarin
  • LIBOMEDIA 21. März 2021, 10:52

    Jetzt wird der Platz bebaut.
    Wohnraum-Verdichtung heißt das.
    lg*Rainer
  • Gerhard Hucke 21. März 2021, 10:43

    Das bietet sich an für ein Vorher-nachher-Bild. Also bitte nächstes Jahr um dieselbe Zeit noch einmal!
  • Frederick Mann 21. März 2021, 8:37

    pleasing priceless picture
  • ShivaK 21. März 2021, 8:23

    wie liebevoll sie das Bäumchen umwickelt haben ... da entsteht Schönes. Ein Platz zum Verweilen ... und die Bewohner des alten Häuschens lehnen auf ihrem Sofakissen aus dem Fenster und beobachten das Treiben (wenn Treiben mal wieder erlaubt sein sollte).
    Und stolz weist das Segelschiff auf dem Dach auf die Haltung hin ... ganz schön spitzwinklig.
  • Hansiwalther 21. März 2021, 8:07

    Wen, oder was suchen wir ?
    Die Nadel im Heuhaufen kann es nicht sein.
    Wenn schon nicht einmauern, dann zustellen.
    Gruß Hansi