Mit dem Schnellzug durch die Berge LXVII

Mit dem Schnellzug durch die Berge LXVII

3.909 9

Mit dem Schnellzug durch die Berge LXVII

Wir verließen den unguten Hang und küssten zunächst den festen Boden unter den Füßen am Feldweg entlang der Bahn von der Station hinab ins Tal. Das Viadukt bietet schön viele Motive, natürlich ist ein Superweitwinkel von Vorteil. Um 10:06 zeigte sich B 437 "Panonija" Subotica - Bar mit 2 1/2 Stunden Verspätung.

Die Garnitur hatte eindeutigen französischen Einfluss, das wird notiert für den nächsten Morgen:
http://raildata.info/heck/heck2906.jpg

Bioce, 5. 7. 2009

Kommentare 9