Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mit dem Kopf durch die Wand!

Mit dem Kopf durch die Wand!

889 10

Die Nagerknipse


Free Mitglied, knipst auch andere Viecher

Mit dem Kopf durch die Wand!

Scotty hatte volle Karacho Anlauf genommen und sprang ungebremst zwischen die Steine! Da steckte dann das Kaninchen zwischen den Steinen fest *gggg*


PS: Bei Aphrodite habe ich gestern eine Beinchenfehlstellung festgestellt......die kleine Maus hat Probleme beim Männchenmachen.......sobald sie Männchen macht, knicken ihre Beinchen unnatürlich nach Hinten und zur Seite weg :,( Arme Maus! Aber sie kommt wohl gut damit zurecht und scheint wohl angeboren zu sein :(

Kommentare 10

  • Die Nagerknipse 28. Juni 2012, 6:11

    Smeffy, nein, oh Gott, das wäre ja ne Tarantel! XD
    LG
  • Hamsterflüsterer 7. Mai 2012, 16:26

    (:-)!
    Lieben Gruß Ariane
  • orcaskillerwale 29. April 2012, 23:51

    Ich habe Scotty zu erst gar nicht gesehen :D tarnt sie so in die Steine ein. Aber total putzig die zwei
    Lg Bine
  • --JoNa-- 29. April 2012, 19:24

    Jaja, typisch Mann.... Immer mitten durch...
    Das mit Aphrodite ist ja nicht so toll... Aber wenn´s angeboren ist, hat sie ja schon gelernt, damit zu leben.... Und ihr scheint´s ja richtig gut zu gehen!! Zwei richtig Hübsche hast Du da!!
    LG
  • Thomas R 29. April 2012, 19:06

    Du hast aber auch zwei ganz niedliche Racker. Ich frage mich wo vor Scotty wohl flieht, vor Aphrodite kann es nicht sein, sie ist ja eine ganz besonders Hübsche.
    LG Thomas
  • Mon Chichi 29. April 2012, 16:47

    Nein, was für ein herrliches Bild! Scott wird mit seinem Dickkopf die Wand eingerissen haben, oder?
  • Silke45 29. April 2012, 16:32

    Ein herrlicher Schnappschuss! Und wer war der Klügere und hat nachgegeben, die Wand oder der Hase .... ;))))
    Aphrodite wirkt aber auch sehr dynamisch, munter und unternehmungslustig. (Kein Wunder bei dem Partner.... der lässt sie noch ihre ganze gute Erziehung vergessen mit seinen Flausen im Kopf :D) Mit der Beinfehlstellung scheint sie ja Leben gelernt zu haben, so dass es Dir wieder mehr ausmacht als ihr.
    LG, Silke
  • Hasenhütte Nordwest 29. April 2012, 16:06

    Ui, da ist aber richtig Dampf dahinter:-)
    Ich hoffe, er hat sich nicht weh getan! Aber der Schädel ist ja gut mit Fell gepolstert.
    LG Elke
  • Nebelhexe 29. April 2012, 15:41

    lach....er hat aber auch einen Dickkopf ;))
    Ihm tut die kleine sicher sehr gut und das freut mich sehr....nur blöd das mit den Beinchen, ich hoffe das es sie nur beim Männchen machen behindert...
    LG
  • Ingrid Sihler 29. April 2012, 15:33

    Scotty, Du Süßer, das musst Du wohl noch lernen, mit
    dem Kopf durch die Wand, geht selten gut oder war Aphro-
    dito so sehr hinter Dir her, dass Du Dein Heil in der Flucht
    gesucht hast :-)))
    eine herrliche Momentaufnahme ist Dir da gelungen, muss
    so lachen :-)))

    glg
    Ingrid