Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mit dem Fotohandy in Poitiers [3D]

Mit dem Fotohandy in Poitiers [3D]

506 4

Jan-Dierk Borgmann


Basic Mitglied, München

Mit dem Fotohandy in Poitiers [3D]

Die romanische Kirche Notre Dame la Grande (1150 fertiggestellt) in Poitiers ist sehr sehenswert.

Nachdem ich am Tage mein Stereo davon gemacht habe,
dachte ich, ich könnte am Abend die Kamera im Hotel lassen.

Das Beste kam aber erst, nämlich: "Les Polychromies"!
Mit einer hohen Präzision wurde die Fassade in den Farben angestrahlt, wie man sie im Original vermutet.
Das konnte ich nur mit dem Fotohandy festhalten.

Die Überlagerung der heutigen Fassade mit der illuminierten ist hier zu sehen.

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land


Mehr von Frankreich:

Chinon an der Vienne [3D]
Chinon an der Vienne [3D]
Jan-Dierk Borgmann

Kommentare 4

  • Antonio Danieli 19. September 2007, 10:08

    Molto interessante :-)))
  • Silke Haaf 18. September 2007, 23:33

    Die Idee ist wirklich außergewöhnlich!!
    Bei diesem Motiv auch wirkungsvoll.
    Tag und Nacht...wunder Dich nicht, wenn ich damit auch mal experimentiere, ich glaube, es lohnt sich!
    Gruß von Silke
  • S. Giehl 18. September 2007, 23:16

    Die Idee find ich auch super!
    So was gefällt mir!

    Beste Grüße,
    Stefan
  • Kurt Mielke 18. September 2007, 18:16

    Klasse Idee, die beiden Bilder zu überlagern.
    Die Nahtstellen passen zwar nicht überall,
    aber der Effekt ist sehenswert.
    Gruss kurt