6.643 33

mit dem Bus

Weg vom Novemberblues
Man könnte ja mal dem grauen, tristen Novemberwetter entfliehen…
ABER WIE?

Vielleicht mit dem Bus?
Dieser alte Dodge ist vielleicht nicht der bequemste Reisebus
und man sollte den Platz auf der Hinterachse vermeiden.
Dafür könnte die Fahrt höchst unterhaltsam werden und - es wird garantiert eng…
Während der Fahrt steigen nach und nach immer mehr Passagiere zu.
Man rückt zusammen, schafft Raum für Getreidesäcke und Hühner, während das eigene Gepäck (hoffentlich noch) auf dem Dach zusammen mit der Ziege deponiert ist.
Neben dem hautnahen Kennenlernen der Einheimischen gibt es
aus den scheppernden, schnarrenden Lautsprechern melancholisch-wehmütige Panflötenklänge.
(La Paz/Bolivien 2016)

hoch zu Ross
hoch zu Ross
DieKrause

Kommentare 33