Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Minoritenkirche in Wien

Minoritenkirche in Wien

487 2

Franz Svoboda


Complete Mitglied, Wien

Minoritenkirche in Wien

Die Minoriten oder Minderbrüder (fratres minores) waren Franziskanermönche . Sie wurden 1224 von Herzog Leopold VI von Österreich nach Wien berufen. Nach dem Stadtbrand von 1275 wurde von Ottokar Přemysl der Grundstein für die neue Kirche gelegt. Sie war eine der ersten gotischen Kirchen im ostösterreichischen Raum. Nach Ottokars Tod in der Schlacht auf dem Marchfeld wurde er hier dreißig Wochen aufgebahrt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Minoritenkirche

HDR - Pano mit Autopano Giga 2 - 3 Reihen mit je 7 Hochformataufnahmen in 3 Belichtungsreihen
Canon EOS 5D Mk II, Canon 50mm 1:1,4
Belichtungsreihen zwischen 1/5 und 1/250, f=20 - bracketing -1/-2,33/+0,33

Kommentare 2