Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Milan --- und Bussard

Milan --- und Bussard

4.200 14

Bernhard Schulze


Free Mitglied, Schondorf

Milan --- und Bussard

(also leider keine Kornweihe - schade)

Milan
Milan
Bernhard Schulze


Milan --- unter Luftbeobachtung
Milan --- unter Luftbeobachtung
Bernhard Schulze


(Nikon D100, Nikkor 80-400 VR; leider nur ein winziger Bildausschnitt)

Kommentare 14

  • Bernhard Schulze 7. Juni 2003, 0:05

    Nochmal vielen Dank für Eure Anmerkungen!
    :-)
  • Hans-Wilhelm Grömping 9. Mai 2003, 21:46

    Ganz starke Serie! Könnte man bei uns nicht machen (Westfalen), weil der Schwarzmilan hier nicht oder nur sehr selten vorkommt. Im Süden Deutschlands ist er schon häufiger, in Südeuropa sogar der häufigste Greif überhaupt. Milan und Bussard zusammen sind mein favorit aus der serie! Gruß hawi
  • Bernhard Schulze 4. Mai 2003, 11:17

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen!
    Die komplette Serie:
    http://www.bernhard-schulze.de/?milan
  • Edeltraud Vinckx 2. Mai 2003, 20:24

    eine super Aufnahme ist dir hier gelungen, gleich noch die beiden so schön auf dem Foto zu sehen.
    lg edeltraud
  • Bernhard Schulze 2. Mai 2003, 12:21

    @Robert: Sah so aus, ja. Zumindest haben sie gemeinsam ein paar Krähen ge-/verjagt.
  • Robert Krettek 2. Mai 2003, 12:15


    So dicht dran......!
    Sie müssen sich wohl gut verstehen.

    R.K.
  • Reinhard Knapp 2. Mai 2003, 8:36

    Ich wäre schon glücklich einen von beiden auf einem Bild zu haben und hier gleich zwei auf einen Streich.
    Tolle Aufnahme.
    Gruß
    Reinhard
  • Bernhard Schulze 2. Mai 2003, 1:04

    @Tanja: danke für die Klärung. Ich hätte das nie für einen Mäusebussard gehalten. Der war gut und gerne 1/3 kleiner als die anderen Bussarde dort. Naja - schade, daß es keine Weihe ist. Dennoch war es beeindruckend, wie die Vögel dort so harmonisch gemeinsam geflogen sind.
  • Tanja A. 2. Mai 2003, 0:26

    Klasse Serie! Es ist tatsächlich ein Mäusebussard, Größe nach ein Terzel (ein Männchen, der viel kleiner als ein Weibchen ist) und ein schw. Milan.
    LG tanja
  • Marc Zschaler 2. Mai 2003, 0:19

    Nee, nee... ;o)
  • Bernhard Schulze 2. Mai 2003, 0:08

    @Marc: Es waren auch Bussarde da, deshalb war im direkten Vergleich erkennbar, daß es keiner sein dürfte. Zumindest kein Mäusebussard. Gemäß Beschreibung sollte das ein Weihenweibchen sein; leider habe ich im ganzen Web bisher kein Bild zum Vergleich gefunden. Ich werde Tanja auf jeden Fall mal anfunken. Danke!
  • Marc Zschaler 2. Mai 2003, 0:01

    Ich bin mir bei meiner Bestimmung sehr sicher:
    - die Größe stimmt
    - die Flügel hat er etwas angezogen
    - und der Schwanz ist nicht ganz aufgefächert

    Der sieht auch nicht Lehrbuchmäßig aus ist aber auch einer:


    Ansonsten schicke Tanja A. das Bild. Sie ist hier die beste Greifvogelkennerin.
  • Bernhard Schulze 1. Mai 2003, 23:44

    @Marc: sorry, aber ein Bussard ist das definitiv nicht gewesen. Erstens viel zu klein, zweitens passen Schwanz- und Flügelform (z.B. die Daumenfittiche) nicht.
  • Marc Zschaler 1. Mai 2003, 23:39

    Nee, keine Kornweihe. Das ist ein sehr heller Mäusebussard.
    Sehr schön Deine (Schwarz-)Milanbilder.

    Gruß Marc