Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
707 10

"Michelskerch"

in Kreimbach-Kaulbach

Über Kreimbach-Kaulbach erheben sich links und rechts der B 270 die katholische und die evangelische Kirche. Die so genannte “Michelskerch” auf dem Michelsberg war ursprünglich eine Kultstätte, an der die Heiden ihren Gott Wodan verehrten. Papst Gregor I ließ dann im Zuge der Christianisierung an diesen Kultstätten Kirchen errichten. Diese wurden dann dem heiligen Michael geweiht. Daher stammt der Name “Michelskerch”. Bei der Reformation ging dann diese Kirche an die evangelischen Christen über.

Quelle: http://www.vg-lw.de

Analoge Aufnahme
Agfa APX 100

Entwicklung in Spürsinn "3P"

1 + 9

Entwicklungszeit 9 Minuten

Canon A - 1 mit Canon FD 2,8/24 mm

Vuescan

Kommentare 10

Informationen

Sektion
Views 707
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PerfectionV330
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---