Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.023 13

Dieter Biskamp


World Mitglied, muenchen

mesa arch 2

Anmerkungen:

Andreas Rumpf, 11.10.2004 um 21:23 Uhr
Sehr fein! Wenn auch erst auf den zweiten Blick...

Sabine P, 11.10.2004 um 21:32 Uhr
wowww.....beeindruckend!

LG Sabine

Katrin Taepke, 11.10.2004 um 21:50 Uhr
eine ganz ganz feine aufnahme, die im thumb gar nicht danach aussieht ;-)
klasse atmosphäre!

Birgit Büttner, 11.10.2004 um 22:58 Uhr
Mesa Arch haben wir leider verpasst. Da scheint uns echt was entgangen zu sein - sehr schönes Foto.

LG, Birgit

Oliver Volke, 11.10.2004 um 22:59 Uhr
Das gefällt mir sehr. Der Bogen, der rahmt und gleichzeitig in das Bild hinein zieht, die Sonne, die Licht und Schatten wirft - schön!
Viele Grüße, Oliver

Volker Rein, 11.10.2004 um 23:03 Uhr
Gefällt mir, man muss aber zweimal hinschauen!
herzlich
Volker

Oliver Volke, 11.10.2004 um 23:15 Uhr
@Andreas und Volker: Was meint ihr mit "man muss zweimal hinschauen" oder "auf den zweiten Blick" , habe ich was übersehen?
Grüße, Oliver

Dirk Hondelmann, 11.10.2004 um 23:30 Uhr
Der Mesa Arch bei Sonnenaufgang. Sehr schön! Das Licht der Sonne, das den Bogen von unten anstrahlt wirkt wirklich fantatstisch.
Mir hat's auch bein ersten hinsehen schon gefallen ;-)
Gruß

Dirk

Philipp Leibfried, 12.10.2004 um 1:16 Uhr
Tolles Licht, gute Komposition - ein schönes Bild. Die blaue Ecke links oben stört leider ein bißchen.

Herzl. Grüße
-Philipp


Andre Kreitlein, 12.10.2004 um 6:29 Uhr
Grandiose Aufnahme. Zum einen die Konturen der Berge im Hintergrund, dann daber trotzdem weiches Licht welches die Struktur des Felses sehr schön herausarbeitet ... hier wurde ein scher schönes Bild komponiert ... prima.

Thomas Agit, 12.10.2004 um 6:40 Uhr
Ich würde mal sagen, da warst Du genau zur richtigen Zeit dort- geplant oder Zufall? ;-)

lG Thomas

Volker Rein, 12.10.2004 um 9:38 Uhr
Zweimal hinschauen, weil man die Feinheiten des Lichts und der Landschaft nicht gleich sieht. Man bleibt erst am Bogen hängen und dann geht der Blick hindurch und gleitet in die Ferne.
Volker

Dieter Biskamp, 12.10.2004 um 9:55 Uhr Meinen Eintrag verändern oder löschen
danke euch,
@philipp, den einwand mit der blauen ecke kann ich verstehen, wenn ich es auch selbst nicht so stoerend finde. will gleich mal zwei aehnliche aufnahmen einstellen, fuer die das argument nicht gilt.
@thomas, schon geplant, ich weiss dass hier die beste zeit zu sonnenaufgang ist
dieter

Susanne Vopel, 12.10.2004 um 15:49 Uhr
Eine Landschaft, die auf mich durch Licht und Farben beindruckend wirkt. Durch den Bogen im Vordergrund meint man, man schaue durch ein Fenster - schön gestaltet.

Liebe Grüße, Susanne

Kommentare 13

  • Thomas Kunz 25. Oktober 2004, 21:29

    Das ist einfach ein wunderbarer Ort um den Sonnanaufgang zu erleben. Überhaupt finde ich Islands in the Sky eine Reise wert.

    Gruß Tom
  • Chris K. 13. Oktober 2004, 19:10

    Ein überzeugender Bildaufbau.
    Zum Neidischwerden
    LG, Chris
  • Franz Klossek 12. Oktober 2004, 22:34

    Frühaufstehen lohnt !!!
    Eine wunderschöne Lichtstimmung im Wilden Westen. Obwohl tausende Mal fotografiert, immer noch unausgeschöpft an Ablichtungsideen. Schönes Bild.
    Gruss franz
  • Dieter Biskamp 12. Oktober 2004, 22:27

    Sandra, es waren nicht zu viele, in der dunkelheit in moab loszufahren ist denn wohl zu frueh. uebrigens, dein bild kenne ich schon, es ist eins der eindrucksvollsten, die ich vom arch gesehen habe
  • Eva Nitschinger 12. Oktober 2004, 18:04

    sehr , sehr schön!

    lg,
    eva
  • Sandra on the Rocks 12. Oktober 2004, 16:18

    Hallo Dieter,
    eine sehr schöne Aufnahme. Mit wievielen stativschwingenden Fotografen mußtest Du Dir den bogen an diesem Morgen teilen?
    LG Sandra
    Ein Sunrise am Mesa Arch...
    Ein Sunrise am Mesa Arch...
    Sandra on the Rocks
  • Stefan S.... 12. Oktober 2004, 16:14

    stimmungsvolle Aufnahme!

    mittags wirkt der Bogen ja eher nicht so spektakulär...

    Grüße, Stefan
  • Indrani Novello 12. Oktober 2004, 15:12

    wow, da warst du aber zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Klasse Aufnahme, hat was mystisches!
  • Anne G. 12. Oktober 2004, 14:52

    ein herrliches lichtspiel. es gefällt mir sehr, wie der blick sich langsam in die weite tastet. lg, anne
  • Jannis G. 12. Oktober 2004, 14:20

    Es muss ein einmaliges Erlebnis sein, in der Gegend zu fotografieren!
    Das Licht ist wundervoll und die Landschaft sehr imposant

    Gruesse
    Jannis
  • Angela Doerks 12. Oktober 2004, 10:14

    Die Landschaft ist bezaubernd und du hast sie fantastisch fotografiert. Das direkte und indirekte Licht - insbesondere den rot leuchtende Arch im Vordergrund - hast du sehr gut eingefangen.

    Liebe Grüße
    Angela
  • Peter Felix Schäfer 12. Oktober 2004, 10:10

    Spitzenfoto, perfekt gestaltet und belichtet!
    Beste Grüße
    Peter
  • Petra B. 12. Oktober 2004, 10:06

    sehr schönes Lichtspiel...gefällt mir sehr gut!

    LG Petra