Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Menschenleere Strände, weil ....

Menschenleere Strände, weil ....

633 4

Fritz Bergmann


kostenloses Benutzerkonto, München

Menschenleere Strände, weil ....

gerade Stinger Saison ist.
Das in der Nähe von Cairns aufgenommene Bild wurde neu eingestellt, nachdem der Horizont nunmehr waagerecht ist.

Kommentare 4

  • Ullrich Müller • 2. Dezember 2006, 0:07

    Ja erstaunlich, wie Du das hinbekommen hast, ohne großartig das Bild zu Beschneiden, sehr gut geworden.
    Gruß Ulli
  • Hartmut Schulz 1. Dezember 2006, 8:42

    Super !!
    The Ghan
    The Ghan
    Hartmut Schulz

    Gruß Hartmut
  • Hans-Herbert Simons 26. November 2006, 14:00

    so sieht's besser aus.
    Sehr schönes Foto.
    Gruß H.H.
  • Wolfgang Kölln 26. November 2006, 13:59

    Klasse, Fritz! So ist es sehr viel besser, und trotzdem ist vom restlichen Foto nichts "verloren" gegangen! Gefällt mir sehr gut jetzt. Übrigens, das mit der Stingersaison mag ein kleiner Grund sein, aber Australien hat unendlich viele Traumstrände, die während des ganzen Jahres ziemlich menschenleer sind. Es gibt nun 'mal nur 20 Millionen Australier und ein paar Touristen, aber insgesamt 40.000 Kilometer Küste! ;-)))
    Gruß Wolfgang