Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
697 2

Melting Heart

Eiswürfel, in Herzform, schmelzend, mit farbigen LED von unten beleuchtet und Langzeitbelichtung (7s).

Kommentare 2

  • traumtiger 16. September 2011, 13:03

    Vielen Dank für dein Feedback!

    Ein wenig zur Erklärung: Die "technischen Mängel" wie Focus etc. liegen tatsächlich an der Bewegung durch Schmelzen während der 7 sekunden (20° Zimmertemperatur sind einfach zuviel :) Vielleicht wäre das mit Blitz besser gegangen?

    Die "Pfütze" ist auch deswegen "matschig", weil das auch eine Teilspiegelung ist, das Herz liegt auf einer Glassplatte. Dadurch wird sozusagen das Licht gebrochen und verzerrt wie bei einer schlechten Linse. Ausserdem liegt die Pfütze dadurch auch sehr weit vorn - ausserhalb der Fokus-Ebene.

    Zum Bildausschnitt kann ich nicht soviel sagen, nur das alleine durch den Blickwinkel und den Aufbau nicht mehr von der Pfütze zu sehen gewesen wäre. Besonders durch meine unzureichende Ausstattung: wenn ich mich recht erinnere, war das damals eine normale Zoomlinse mit vorsatzmakro, und ich konnte einfach nicht weiter weg, oder näher ran.

    Von dem Schwarz könnte man wegschneiden, aber das ist auch Subjektiv, da ich finde, das der Kontrast zwischen Farbe und Schwarz auch schön ist.

    Ich habe noch einige andere Bilder aus der Serie, ich lade sie gleich mal hoch.
  • Cayman S° 16. September 2011, 1:28

    Eine sehr schöne Idee und auch die Ausführung ist klasse aber leider gefällt mir der Bildaufbau gar nicht.

    Denn zum einen scheint es mit dem Fokus nicht so ganz geklappt zu haben, der obere Bereich ist schön scharf aber der untere wirkt leicht matschig...gut kann jetzt auch an der Langezeitbelichtung liegen, dass sich das Herz ein wenig bewegt hat beim schmelzen.

    Der Bildaufbau ist glaube ich das Hauptproblem, links rechts udn vor allem oben ist massig Platz, wieso wurde dann der untere Bereich des Motives einfach weggeschnitten?
    Wieso fehlt so viel von der Pfütze?
    Wieso hat man nicht von ein bisschen weiter weg das Foto geschossen ;)

    Ich finde es sehr schade dass dieses schöne Motiv dem etwas undurchdachten Bildaufbau zum Opfer gefallen ist, denn die Idee ist einfach genial und genial einfach ;)

Informationen

Sektion
Ordner Eis
Views 697
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K100D
Objektiv ---
Blende 9.5
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 200.0 mm
ISO 200