Meine Reise-Highlights 2021

Meine Reise-Highlights 2021

13.764 35

Rainey


Premium (Pro), NRW

Meine Reise-Highlights 2021

Meinen 1. Jahresrückblick hier in der FC richte ich auf das,
was mir persönlich stets am wichtigsten war bzw. ist:
das Reisen.

Das ist in Zeiten von Corona im Vergleich zu früheren Jahren bei mir eher mager ausgefallen. Aufgrund des Lockdowns in der 1. Jahreshälfte, des langen Wartens auf die 2 Impfen und von Vernunft, die schließlich bei mir siegen musste,
um eine Quarantäne zu vermeiden (hätte meinen Arbeitgeber und mein Urlaubskonto nur wenig erfreut),
habe ich erstmals Urlaub ausschließlich in Deutschland gemacht.

WORAN ICH MICH BEIM RÜCKBLICK GERNE ERINNERE?

Ich habe ganz viel Zeit am Möhnesee verbracht, wo ich mir zu Beginn des Jahres
in der Nähe ein kleines Ferienhäuschen gekauft habe (Bild oben links)

Meinen Haupturlaub im September habe ich wie schon 2020 an der Ostsee in SH verbracht:
die Abendstimmung in Heiligenhafen hat mich jeden Tag aufs Neue bezaubert (Bild links in der Mitte).

Mein fotografisches Highlight im Winter war der Besuch des Kahlen Astens: hätte ich ohne Corona vermutlich nicht unbedingt gebraucht, möchte ich aber auch nicht mehr missen, denn ich war innerhalb eines Jahres mittlerweile schon 4x dort und werde es in Zukunft vermutlich noch öfter machen... (Bild links unten)

Mein Highlight im Herbst war der erneute Besuch des Edersees in Hessen zu meinem Geburtstag: ich durfte 3 Stunden umsonst Schiff fahren und auch die urigen Buchenwälder haben mich mit ihrem Herbstlaub verzaubert
(Bild unten in der Mitte)

Im Frühling, in dem mein alljährlicher Maiurlaub zum 2. Mal hintereinander Corona zum Opfer fiel,
war das Schwebebahnfahren in Wuppertal mein Highlight (Bild unten rechts)

Aber mein absoluter Reisehöhepunkt des Jahres war der Besuch des Märchenschlosses in Schwerin, das ich zweimal im warmen Abendlicht genießen durfte. Ich freue mich, dass ich es 2021 endlich bis dorthin geschafft habe,
denn damit hat sich zumindest ein kleinerer Reisetraum von mir erfüllt! (das große Bild oben).

FAZIT: eigentlich bin ich mit meinen kleinen Reisen 2021 ganz zufrieden, auch wenn es "nur" Urlaub in Deutschland war. Aber ich habe auch hier Orte gefunden, die mich begeistern konnten, sowohl fotografisch als auch emotional.


Mit diesem Jahresrückblick wünsche ich Euch jetzt schon mal ein gesundes neues Jahr 2022!


NACHTRAG
Herzlichen Dank an die Redaktion für die Auswahl meines ganz persönlichen Jahresrückblicks zum FdS am 19.12.2021. Darüber habe ich mich sehr gefreut! :-)

Kommentare 36