Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
230 7

Helmut Burkard


Pro Mitglied, Graz

Meine erste...

...Stativaufnahme von einem schlafenden Schmetterling.
Zwergbläuling (Cupido minimus)
Und eine kleine Spinne ist auch noch mit im Bild...

15.05.2009 Plesch b. Gratwein/Stmk
Olympus E3
1/80s bei f/5,6
ISO 200
Sigma 2,8/150

Kommentare 7

  • galadriel09 19. Mai 2009, 20:34

    Wunderbar, wenn man ganz still ist, kann man ihn schnarchen hören ;-)
    Wie früh muß man denn aufstehen, um schlafende Falter zu fotografieren?
    LG galadriel
  • Lydia S. 19. Mai 2009, 0:53

    Dann mal viel Spass beim Schleppen... ;-) - ich lass das Stativ zu Hause - ist mir zu sperrig...
    Aber für solche Aufnahmen natürlich ideal... super ist es geworden.
    lg.
    lydia
  • Charly 18. Mai 2009, 21:22

    Ist fein geworden. Das würde mit größer auch gefallen!
    LG charly
  • Gust L. 18. Mai 2009, 21:15

    Einerlei, ein Top-Makro! Beeindruckend. Gefällt mir gut. Beste Grüße gust L.
  • Helmut Burkard 18. Mai 2009, 21:14

    @Wolfgang: Du hast recht! Wenn sie munter sind, dann brauche ich mein Stativ gar nicht erst herzurichten...
    Helmut
  • Wolfgang Weninger 18. Mai 2009, 21:11

    toll freigestellt, aber ist ein Stativ für solche Aufnahmen nicht viel zu starr? Wenn sie schlafen, kann ich mir das vorstellen, aber wenn sie munter sind ...
    Servus, Wolfgang
  • Daray 18. Mai 2009, 21:10

    Gut, daß die Spinne auf dem Bild so winzig ist!
    LG
    Daray