Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.974 17

Stefan Neuner


World Mitglied, Innsbruck

Mein Weg 8

Es war schon etwas grenzwertig am Rande der grossen Wueste Dat E Kavir, da die Sonne kein Erbarmen kannte ( ueber 50 Grad ), aber trotzdem faszinierend, durch diese unwirkliche Gegend zu pedalen :-)...

Iran - Irgendwo zwischen Kashan und Natanz Richtung Isfahan Juni 08

Kommentare 17

  • Hitchhiker54 5. Dezember 2010, 22:28

    sehr eindrucksvolle Bilder von deiner Monster-Rad-Reise ! Muss ja ein unvergessliches Erlebnis gewesen sein ! Du kommst zu unseren Favoriten ! lg aus Hatting - Peter und Monika
  • Stuhlbein 17. November 2009, 18:04

    danke für die mail . hab danach festgestellt dass uns ein anderes hobby verbindet.

    gruss
    peter (67J)
  • C.-M. Anselmann 11. Oktober 2009, 21:08

    Ja, bei den Temperaturen ............... muß man auch mal schwein gegen sich selbst sein, was sich aber für dich gelohnt hat. Durch diese Gegen fährt nicht jeder mit dem Bike ...................... Hut ab!
    vG carola
  • Kerstin G ... 9. Oktober 2009, 4:05

    Mir geht's wie Thom - die Menschen sind sicher viel freundlicher & entgegenkommender als so mancher hierzulande ... aber was ist bei Panne oder Unfall? Und das im Juni ... :-O Ich zieh den Hut!
    LG Kerstin
  • Gunar Weithaler 30. September 2009, 21:12

    Auf der Streckn werst a paar Liter Wasser braucht haben.
    Aber eine absolut fantastische Landschaft.

    LG
    Gunar W.
  • Reinhard... 30. September 2009, 8:32

    einmal um die ganze Welt fällt mir dabei ein, egal wie die Bedingungen waren, vergessen wirst du das sicher nicht...

    LG
    Reinhard
  • Thom Vogt 29. September 2009, 19:42

    Wegen der Menschen hätte ich dort keine Angst; mehr wegen der Einsamkeit und dem Bewusstsein, dass bei einem Unfall evtl. stundenlang keine Hilfe vorbeikommt. Deswegen absolute Bewunderung von mir!

    Gruß, Thomas
  • Wolfgang Bazer 29. September 2009, 18:49

    Das sieht sehr nach einer gewaltigen Stille aus. Beeindruckend.
    LG Wolfgang
  • Philomena Hammer 29. September 2009, 18:11

    Hut ab, du mußt richtig Mut gehabt haben .............
    LG
  • erica conzett ec 29. September 2009, 9:39

    ich liebe diese kargen landschaften
    und staune wie man das mit dem rad schafft
    ric
  • De Wolli 28. September 2009, 23:15

    Ich schätze, du hast die Menschen gesehen, wie sie sind, wenn sie ohne machtgierige und unmenschliche Oberhäupter leben dürfen.
    Manchmal denke ich, dass mündige Menschen besser ohne Politiker auskommen könnten.
    LG
    Wolli
  • Joachim Häfner 28. September 2009, 23:14

    Jetzt eine eiskalte Coke ;-))
    Gruss, Joachim
  • La Imagen 28. September 2009, 22:35

    ich auch ...
    vg
    Dietma r
  • Irca Caplikas 28. September 2009, 21:15

    ich bewundere dich!
  • Rüdiger Kautz 28. September 2009, 20:57

    Musikalisch wurde das schon 1960 unterlegt.
    Gruß Rüdiger

    http://www.youtube.com/watch?v=xBDGUum4rnw

Informationen

Sektion
Ordner Abgefahren
Klicks 2.974
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz