Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... mein stiller Begleiter ...

... mein stiller Begleiter ...

232 0

Peter Bickel


Basic Mitglied, Bad Homburg v.d.H. (Kirdorf)

... mein stiller Begleiter ...

Ein wesentlicher Bestandteil menier Urlaube in der Toscana sind die Ausflüge in die Einsamkeit. Die Standwanderung von Principina zur Ombrone Mündung (und dies unbedingt alleine) ist mir extrem wichtig. Ohne menschliche Begleiter fallen keine Worte. Ohne Worte werden bei mir ganz andere Sinne aktiviert (bin halt männlich und somit nicht multitaskingfähig). Mein kleines Hirn kann sich voll auf die Natur einlassen und muss weder Kapazitäten fürs zuhören und antworten freihalten. In der Nähe der Flussmündung hat sich mir diesmal allerdings ein Begleiter aufgedrängt Da er nicht besonders redselig war, hat er bei diesem Ausflug nicht gestört. Nach ca. 20 Minuten haben wir uns einfach wortlos verabschiedet (er hat umgedreht und ist zurückgelaufen).

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Toscana
Views 232
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 200.0 mm
ISO 125