Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mein Roter in seinem Element.

Mein Roter in seinem Element.

246 6

Anij62


Free Mitglied, Rheinhessen

Kommentare 6

  • OIWEIDRAWIG 4. Oktober 2009, 20:18

    JO

    das Bild ist sehr wohl unscharf - nur nebenbei gesagt ,...

    ich würde es mal damit probieren :

    http://graviton.mach-mich-passig.de/upload2.php

    zumindest verliert da das Bild nich noch mehr Schärfe


    l.g josef
  • Anij62 30. September 2009, 23:37

    Sorry, aber wenn Du bei mir keine scharfen Bilder findest, dann solltest Du Dir entweder eine neue Brille kaufen oder mal über Deinen Monitor nach denken.

    Ich habe nix gegen Kritik, aber ich habe was gegen Arroganz und nun gib' bitte Ruhe, wir haben ja alle verstanden, daß Dir meine Bilder und/oder meine Hunde nicht gefallen.
  • Anij62 30. September 2009, 9:58

    Na komm, Farbenklang, nun isses gut. Bei Dir sind auch nicht alle Bilder scharf und vom Licht so, daß man einen Kniefall macht. Du hast Deine Meinung kund getan und gut.
  • Anij62 30. September 2009, 8:20

    Genau Sabine und auch darum, daß es meinen Roten genau so zeigt, wie er am Wasser ist. Ich finde das leicht unscharfe Näschen da nicht störend, zumal man das, in einer geringeren Auflösung nicht mehr sieht.
  • Anij62 30. September 2009, 0:03

    Für die Einen ist es ein Bild von schlechter Quali, für die Anderen ist die leichte Unschärfe der Nasenspitze ein gestalterisches Mittel, um die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Augen zu lenken.

    So unterschiedlich sind die Anschichten und Geschmäcker.

    Danke für deine Kritik.
  • Angelika Fischer - Anschie 28. September 2009, 15:57

    aber trotzdem süss... :-)

Informationen

Sektion
Ordner Die Cockergang
Klicks 246
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz