Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mein Lieblingsauto.

Mein Lieblingsauto.

1.642 5

Kurt Sikora


World Mitglied, UEBACH - PALENBERG

Mein Lieblingsauto.

24.h Nürburgring Gesamtsieger BMW mit F.1 Fahrer : Niki Lauda am Steuer. (Bin bis heute großer N.Lauda Fan geblieben)
Altes DIAscan noch als Kleberähmchen hinter Glas.

Kommentare 5

  • Christian Schirbort 9. Dezember 2008, 17:00

    DAS EINZIG WAHRE!!! Mein Lieblingswagen, bei meiner CarreraRennbahn. :-)))
    LG
    Christian
  • MovieGeorg 2 8. Dezember 2008, 19:49


    Wunderbar - Dein Foto !!!

    - gerade solche Bilder werden von mir sehr geschätzt - man sieht viele Details, die sonst auf den "bekannten" Bildern grossenteils oder völlig untergehen - wie z.B. die St.Nr. Beleuchtung oder Tankdeckel ...

    Der CS / CSL macht stets eine sehr gute Figur, ob mit oder ohne Flügelwerk ...

    Zu dem Rennen : alles nachzulesen :

    http://homepage.mac.com/frank_de_jong/Races/1973%20Nurburgring%2024hrs.html

    (leider keine Bilder von weiteren Autos, - oder vielleicht doch, Kurt ??? :))) )

    Ich lag da doch richtig mit meiner Vermutung - das Rennen lief 8 Std, dann gabs 8 Std Pause (angeblich wg. Anwohnern - Lärmbelästigung !!!) und dann gings für 8 Std weiter ...

    Dämmerung am Ring ... anno 24h Rennen 1973 - Zeichnung / Widmung ...
    Dämmerung am Ring ... anno 24h Rennen 1973 - Zeichnung / Widmung ...
    MovieGeorg


    LG MovieGeorg
  • Harold Schwarz 8. Dezember 2008, 9:28

    Wirklich tolles Bild. Jägermeister-Orange kommt meistens gut.
    Den Heckflügel beim CSL gab es erst ab 1. 7. 1973.
    Gruß
    Harold
  • M.Hogreve 8. Dezember 2008, 8:27

    Tolles Foto Kurt, den hab ich in 1:18 bei mir in der Vitrine stehen, aber mit Heckflügel!
    Gruß
    Manfred
  • Uwe Hamann 8. Dezember 2008, 2:24

    Das Rennen, das Auto und DEN Niki Lauda habe ich damals auch selbst erlebt, Kurt! Wenn ich mich nicht sehr täusche, war es das Rennen, bei dem Niki Lauda damals im Trainig 3 Runden lang HINTEREINANDER EXAKT die GLEICHE Rundenzeit (gleichzeitig TW-Rundenrekord) gefahren ist. Nicht nur der Streckensprecher (Rainer Braun ?/Kalli Hufstadt ?) war damals HELLAUF begeistert - wie ICH bei DIESEM Foto!!!
    Liebe Grüße - Uwe