Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.378 17

Antje Kirchhoff


Free Mitglied, Kloster Lehnin

(M)Ein Leben 1

Dir, meiner Begleitung
Dir, die neben mir steht,
möchte ich etwas sagen

Dich, die mich begleitet
möchte ich etwas fragen.
Ist das für dich so schwer
zu verstehen, warum ich dich
ständig frage. Wohin soll ich gehen?

Als ich jung war, wie du,
kannte ich meinen Weg,
ich musste niemanden fragen -
wann - wohin soll ich gehen?

Aber wie alles andere in Leben
Ist ewig das Kommen und Gehen
ich bin einmal gekommen, jetzt muss
ich langsam gehen.

Aus diesem Grund
Liebe Begleitung, versuch mich zu verstehen
mich und meine Frage:
Wohin soll ich gehen?

Ich brauche keine Antwort,
ich brauche nur dich,
bleib bitte in meiner Nähe
lass mich nicht im Stich.
(Verfasser unbekannt)


Frau D angelehnt an die Hand einer Kollegin und in diesem Moment sehr glücklich.


Weitere Informationen und Erläuterungen findet Ihr unter meinem ersten Foto aus dieser geplanten Reihe zum Thema Demenz.

(M)Ein Leben
(M)Ein Leben
Antje Kirchhoff


Ganz liebe Grüsse
Eure Antje

Kommentare 17

  • s.scelza 4. Januar 2014, 13:04

    Stupenda.....+++++++++++++++++++++++++++++++++
  • Puschel67 16. November 2011, 13:17

    Hallo Du, deine Fötis sind so toll! Und du bist eine wahnsinnig erotische Frau!
  • Puschel67 26. Mai 2011, 11:38

    Liebe Anja, ich selbst habe nicht das Zeug, um so toll zu fotografieren. Und doch habe ich etwas mit dir gemeinsam. Ich arbeite auch mit Dementen zusammen und ich habe ebenfalls schon so viele schöne Momente erleben dürfen. Demente sind authentisch. Sie spielen uns nichts vor, wie so viele andere in unserer ach so tollen Gesellschaft. Auch wenn der Beruf sehr hart und schwer ist - ich würde niemals auf ihn verzichten wollen.
    Dein Foto erinnert mich sehr stark an eine liebe alte Dame, die ich erst vor zwei Wochen gehen lassen musste. Ich möchte dir für deine emotionalen Fotos danken. Es ist gut zu wissen, dass es Menschen gibt, die immer noch den Menschen hinter einem Namen sehen.

    Ich wünsche dir viel Kraft für weiterhin. Alles Liebe.
  • ..findus. 26. November 2010, 20:16

    Soviele Emotionen sieht man selten in einem Bild!
    ganz großes Kino..
    Lg, Jule
  • OIWEIDRAWIG 24. September 2010, 12:06

    issss das gut ,-


    aber sowas von gut ,-

    das Bild und die Dame ,-
    beides Gefällt absolut !


    l.g josef


  • Astrée 15. September 2010, 15:39

    das mag ich sehr !
    lg
  • Helga Heinz 10. September 2010, 23:52

    Ist schon heftig,was mir alles so durch den Kopf geht bei diesem Bild.

    Sei lieb gegrüßt von mir.
  • Graf Hanspeter 22. Juni 2010, 17:11

    Wunderschön...auch die Gedanken und Worte dazu!
    LG Hanspeter
  • Rotmilan 22. Juni 2010, 14:51

    beeindruckend und gut

    klaus
  • Torsten Buchholz 22. Juni 2010, 12:19

    Ein interessantes Thema.
    Und ein wundervolles Bild.
    Ein Blick das alles ausdrückt.
    Der Emotionen weckt.
    Schön.
    VG
    Torsten
  • Stefan Turowski Photography 22. Juni 2010, 11:39

    Bewegend.
    Zum Bild selbst:
    Ein erstklassiges, sehr ausdruckstarkes Portrait!
    Liebe Grüße,
    Stefan
  • Martin Rodan 21. Juni 2010, 22:55

    Der Verstand mag sich verlieren und nicht wiederkehren, doch Gefühle bleiben bestehen und werden deutlicher gezeigt, wenn die Logik sie nicht mehr unterdrücken kann.

    Im wahrsten Sinne des Wortes gut festgehalten.

    Gruß - Martin
  • my impressions 21. Juni 2010, 22:39

    Sehr emotional, stark.
    glg monika
  • Gabriel S. 21. Juni 2010, 22:39



    Super Bild!
  • Klaus-Dieter Jänicke 21. Juni 2010, 22:26

    Anrührend, dieses Foto. Der glückliche Gesichtsausdruck der alten Dame ist ein Dankeschön für Dich und Deine Kolleginnen...

Informationen

Sektion
Views 3.378
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten