Mein Kindheitsparadies

Mein Kindheitsparadies

1.514 20

Volker Ullrich


kostenloses Benutzerkonto, dem Norden

Mein Kindheitsparadies

An diesem See ganz im Süden Norwegens habe ich als Kind mehrfach die Sommerferien verbringen dürfen. Jeweils 4 Wochen in einer Hütte an der Bucht, die rechts vom Bild liegt.
Im Spätsommer 2000 bin ich dann endlich mal wieder vorbei gekommen und zu meiner Freude hatte sich nicht viel verändert.

Scan vom Dia, Minolta X-700, Sensia 100

Kommentare 20

  • Volker Ullrich 19. August 2005, 10:17

    @ Astrid: Diese Landschaft ist für mich immer noch _das_ "Ur-Norwegen", auch wenn es eigentlich nur eine der vielen Facetten des langen Landes darstellt.
    VG V°
  • Astrid Beyer 11. August 2005, 23:03

    Um dieses Kindheitsparadies kann man Dich glatt beneiden!!
    Irgendwie typisch norwegisch, der See...
    Grüße Astrid
  • Volker Ullrich 21. Februar 2005, 18:35

    @ Katharina: Danke. Ja, wir waren nicht die einzige Familie, die alle Jahre wieder in einer Hütte an einem der vielen Seen eine wundervolle Zeit verbracht hat.
    VG V°
  • Katharina Bolle 21. Februar 2005, 15:29

    hallo!
    klasse bild! einfach so wie es ist! traumhaft! und auch mein kindheitsparadies!
  • Jürgen heiß ich auch 6. Januar 2005, 20:37

    Ich könnte schwören ich bin da gewesen...ja genau, da drüben, da wo der Wasserfall in den See stürzt, die Insel mit den Bäumen und den glatt geschliffenen Felsen :)........... Ich packs nicht, das Land hat mich gefesselt. Manche sagen in Norge gibt es mehr Seen als Einwohner und als ich dort war hatte ich wirklich das Gefühl. Dein Bild gefällt mir sehr gut, es gibt einen guten Eindruck von der Gegend in Südnorwegen wieder, genauso wie ich es erlebt habe.
    Gruß, Jürgen
  • Volker Ullrich 4. Januar 2005, 10:33

    Danke Sigrid. Es hat mich auch sehr gefreut, dass sich dort so wenig verändert hatte. In gewisser Weise ist zumindest der See sogar wieder natürlicher geworden. Dank dem sauren Regen (von englischen Kohlekraftwerken verursacht) war der See damals übersäuert und dadurch sehr fischarm. Ein intensives Kalkungsprogramm hat das in den letzten 10-15 Jahren kompensiert und es hat gut angeschlagen. Ganz in der Nähe dieser Aussicht steht ein Schild dazu.
    VG V°
  • S. M. P. 3. Januar 2005, 19:58

    Einfach ein Traum, dein Kinderparadies.
    Find ich auch super, dass du dieses Fleckchen Erde nach langen Jahre immer noch so ursprünglich vorgefunden hast.
    Wir haben Norwegen erst in späteren Jahren entdeckt und kommen seitdem nicht mehr davon weg.
    LG Sigrid
  • Volker Ullrich 21. Dezember 2004, 11:04

    @ Biggi: Der See heißt "Ytre Øydnavatn" und liegt max. 1 1/2 Autostunden nördlich von Kap Lindesnes bzw. Mandal (am RV 460). Ungefähr in der Mitte zwischen Kristiansand und Flekkefjord. Ich denke mal, Du warst ein Stück weiter nördlich (u. östlich) unterwegs, aber die Landschaft ist dort immer noch ziemlich ähnlich.
    VG V°
  • Biggi C. 20. Dezember 2004, 22:31

    Ein wunderschöner See - an dem ich glaube ich diesen Sommer gewesen bin..leider vergaß ich den Namen, aber die Landschaft war sehr ähnlich.
    Toll eingefangen.
    (Irgendwo zwischen Hardangervidda und Oslo?)
    lg Biggi
  • Stefan S.... 19. Dezember 2004, 21:59

    ...das stimmt auf jeden Fall Volker, bei solchen Uferlinien ist das schwierig zu sagen.
    Einen wirklichen Anhaltspunkt hat man hier kaum.
    Aber den Gesamteindruck schmälerts nicht!

    Grüße, Stefan
  • My Riam 17. Dezember 2004, 19:19

    *troim
    lgmy
  • Volker Ullrich 17. Dezember 2004, 9:44

    @ Myriam & Manfred: :-)))
    Die Gegend ist zwar etwas beschaulicher als der hohe Norden Norwegens, aber abseits der großen Straßen oft genauso einsam und fast unberührt.
    VG V°
  • Manfred Lang 17. Dezember 2004, 0:13

    Fein, wenn das Paradies wenigstens Bestand hat in der heutigen Zeit! Feines Bild!
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • My Riam 16. Dezember 2004, 18:25

    ist ja traumhaft schön da! ...würde mir auch gefallen!
    lgmy
  • Volker Ullrich 16. Dezember 2004, 16:26

    @ Willy: dann hat das mit dem Nachschärfen nach dem Scannen wie's scheint endlich mal hingehauen. *juhuu* :-)
    VG V°