Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

639 9

Sand Stone


kostenloses Benutzerkonto, Berlin

Mein Keller

Die Luft dort war nicht die beste, aber ich bin doch froh, dass ich mir die Zeit für dieses Bild genommen habe.

Kommentare 9

  • Ela S. 21. Juli 2002, 11:04

    Schöne Farben! Super Location! Der Schnitt ist sehr gut gewählt!

    Und ich fahre immer sehr weit, um solches Ambiente zu haben.
    Aufräumen könntest du ja mal...sfg....:o)

    LG
    Ela
  • Annie Bertram 19. Juli 2002, 16:01

    Moment!!! Noch nicht ganz in der Schweiz. Gerade noch so in Deutschland,-)
  • Michael Waldau 18. Juli 2002, 22:42

    Hi Sand,
    sehr schöne Licht- und Farbstimmung, gefällt mir sehr gut. Dein "Keller" kommt mir bekannt vor :-)

    Lauchringen liegt in der Schweiz

    Viele Grüße
    Micha

    PS: Problem mit der Schärfe könnte daran liegen, das Dein Bild nur ca. 80 kb hat, max. 130 kb sind aber zulässig. Tipp, nach der Komprimierung nochmal leicht nachschärfen.
  • Sand Stone 18. Juli 2002, 20:41

    Wo bitte ist Lauchringen? Vielleicht gar nicht so weit weg?
  • Annie Bertram 18. Juli 2002, 20:36

    Oh *neid* ich möchte auch so einen Keller.
    Das Gerümpel hätte ich schon dafür:-))
    Tolle Farben. Wäre eine Serie wert,
  • Sand Stone 18. Juli 2002, 20:35

    Auf Feuer würde ich auch verzichten. Die Luft scheint recht gashaltig.

    Das mit der Schärfe.... die Komprimierung? Es ärgert mich auch, aber das Original ist scharf.
  • Klaus St. 18. Juli 2002, 20:33

    Auch eine coole Lokation (neudeutsch)
    könnte einen tick schärfe mehr vertragen.
    Brennste da Schnaps???
    Jedenfalls würd ich da mal nicht rauchen ! :-)

    IMHO
    MfG
    KSTF
  • Sand Stone 18. Juli 2002, 20:33

    Naja.. andere sammeln halt Briefmarken. ;o)
  • Lene Busch 18. Juli 2002, 20:32

    sammelst Du Fässer? und Demions?
    Die Aufnahme ansich finde ich herrlich dokumentarisch.
    Gruß Lene