"…... Mein Kampf ist vorbei....."

Bitte nicht Loben....... Bernhard hat heute Nachmittag seine Reise in eine bessere Welt geschafft. Er war ein sehr starker Kämpfer. Er ist in meinen Armen friedlich und ohne Schmerzen eingeschlafen.
Mein Schatz hat sich dieses Foto von Schwarzerskorpion(Wolfgang) ausgesucht, er hat dieses Foto für Bernhard gemacht. Wir sind sehr traurig. Er hat solange gekämpft, aber jetzt durfte er in Frieden gehen.
Wenn die Kraft versiegt,
die Sonne nicht mehr wärmt,
der Schmerz das Lächeln einholt,
dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.
- Rilke -

https://www.youtube.com/watch?v=ClikYliLeN8

Kommentare 61

  • Rolf Paul Fütterer 22. November 2020, 18:56

    Wenn es die Gnade der Erlösung nicht gebe,
    auf was dürften unheilbar Kranke noch hoffen.
    Möge das ewige Licht ihm nun leuchten und möge
    er seinen Platz am Tisch unseres Herrn finden.
    Was uns bleibt ist Dank und die Erinnerung an seine
    Geschenke, die er uns mit seinem Dasein und Tun
    bereitet hat. Sie setzen ihm ein bleibendes, ehrendes
    Denkmal.
    Aufrichtige Anteilnahme entbietet FC-User Rolf Paul Fütterer

    Den Hinterbliebenen wünsche ich viel Kraft und Beistand.
  • Norbert Kappenstein 18. November 2020, 20:11

    *
    Eine sehr traurige Nachricht.
    LG Norbert
  • Karlchen Karl 1. November 2020, 11:21

    Was für ein bewegender Abschiedsgruß..............mir fehlen die Worte!
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft.
    Gruß Karlchen
  • † Bernhard Buchholz 28. Oktober 2020, 15:06

    Ich möchte mich bei allen bedanken für die vielen tröstenden Worte. 
    Liebe Grüße Bea und Kinder
  • roadrunner.xl 21. Oktober 2020, 19:18

    Ich habe größte Hochachtung vor dem Mut, mit dem Du dein Schicksal angenommen hast! Und ich hoffe, dass das Jenseits Dir Vieles schenkt.
    Mit stillem letzten Gruß und herzlichem Beileid für Dich Bea und die weiteren Angehörigen
    Klaus
  • Adolf Zibell 19. Oktober 2020, 8:45

    lieber bernhard,
    mach´s gut und ruhe in frieden !
    mit stillen gruß,
    adolf
  • Aprilsonne... 15. Oktober 2020, 18:22

    Ein stiller Gruß soll dich begleiten...auf die andere Seite der Welt...
    Mach es gut !!
    Ingrid
  • Benita Sittner 14. Oktober 2020, 13:24

    *
  • Heidemarie 13. Oktober 2020, 17:20

    LIEBER BERNHARD !  MACH ES GUT NUN AUF DER BESSEREN SEITE. DEINE WUPPERTALER HEIDEMARIE UND RAINER
  • Didiworld 13. Oktober 2020, 0:53

    *
    Mit stillem Gruß
    Didi
  • gre. 12. Oktober 2020, 21:13

    Mein aufrichtiges Beileid liebe Bea,
    ich wünsche dir ganz viel Kraft.
    Herzlichen Gruß gre.
  • khulsana 12. Oktober 2020, 16:07

    Meine aufrichtiges Beileid.
    LG ilse
  • PhotoRS 12. Oktober 2020, 10:13

    Ein gut gewähltes Bild zum Abschied. Ich wünsche ihm und euch Frieden und Kraft
    LG Roland
  • Weinstein 12. Oktober 2020, 0:06

    Mein herzliches Beileid, liebe Bea.. ich fühle so sehr mit dir!! Du wußtest, dass der Tag des Abschieds schon bald da sein würde.. wenn er dann da ist.. so bricht die Welt zusammen.. das Liebste wird einem genommen.. Bea, im Moment hilft dir wohl der größte Trost nicht richtig.. es macht sich eine Leere im Kopf breit, Du willst es nicht wahrhaben.. deine Gedanken kannst du kaum ordnen.. aber so ist das, wenn ein geliebter Mensch von uns geht.. ich wünsche Dir von Herzen, dass die Zeit der schlimmen Traurigkeit irgendwann in eine schöne Erinnerung an deinen Mann übergeht.. ja, die Zeit.. die wird dir hoffentlich Erleichterung bringen.. es ist ja alles noch so frisch... Bernhard schreibst du, war ein sehr starker Kämpfer, aber jetzt, wo er aufgeben musste und du ihn noch in deinen Armen halten konntest.. du gönnst ihm seine Ruhe von Herzen.. es war ja nicht leicht für euch beide, soviel durchzustehen.. er möge in Frieden ruhen.. und du, liebe Bea.. fühl' dich von mir umarmt.. und komm' auch bald zur Ruhe.. Bernhard wird in deiner Erinnerung immer bei dir sein.. Ihr beide ward so ein liebenswertes Paar.. Ich wünsche Dir alles Gute..ganz herzliche Grüße von Hanne
    • Bea Buchholz 14. Oktober 2020, 21:59

      Liebe Hanne, 
      Danke für deine lieben tröstenden Worte. Bernhard ist so friedlich und entspannt in meinen Armen eingeschlafen und er hat ein Lächeln um seinen Mund gehabt. Bernhard wird am 26.10. auf einem Waldfriedhof beigesetzt und er ist endlich wieder in der Natur, das war sein größter Wunsch. Ich habe das Gefühl, er ist immer noch um mich und in meiner Nähe. Wir waren 20 Jahre verheiratet und die Liebe meines Lebens. Ich vermisse ihn aber ich weiß das er jetzt keine Schmerzen mehr hat und seinen Frieden, das ist wichtig für mich. Ich habe ihn begleitet und nicht allein gelassen. Er hat seine ganze Kraft die er noch hatte genommen und ist in das Licht gelaufen ohne sich umzudrehen. Er hat gemerkt das ich bei ihm bin und ihm die Angst genommen habe. Er war so tapfer und ich bin stolz auf ihn. 
      Es ist nicht einfach so zu gehen. Ich habe so viele Menschen beim Sterben begleitet durch meinen Beruf. Aber Bernhard war so tapfer und hat das getan, was ich ihm gesagt habe. Er fehlt mir, aber er ist immer noch bei mir und in meinem Herzen.. 
      Sein Bild wird morgen früh von 8.00 - 9.00 Uhr auf der Startseite gezeigt. 
      LG Bea und Kinder
    • Weinstein 14. Oktober 2020, 22:53

      Liebe Bea, herzlichen Dank für Deine Antwort auf meinen Kommentar. Die letzten Fotos von Euch, wie liebevoll sie Euch zeigen, z.B. bei einem Spaziergang.. sie haben mich auch sehr berührt.. ja, Du hast Dich so um Bernhard bemüht.. er hatte dort auch schon ein Lächeln... es ist mir sofort aufgefallen. 20 Jahre ward Ihr verheiratet.. das ist schon eine lange Zeit.. bei mir sind es schon 52.. und ich weiß nicht, was mit mir wäre, wenn mein Mann plötzlich sterben würde. Durch Deinen Beruf hattest Du zum Glück noch das Wissen, was mit einem schwerkranken Menschen passiert.. aber es war auch Deine Gabe, sich in ihn hineinzuversetzen.. das hat ihm und auch Dir wohl sehr geholfen. Bernhard war immer so dankbar für alles, was Du für ihn getan hast.. aber auch Eure Söhne haben viel dazu beigetragen... und so denke ich, dass Ihr Euch von Bernhard  in Ruhe verabschieden könnt. Ja, er liebte die Natur, man hat es an seinen eingestellten Fotos immer wieder sehen können. Ein schwerer Gang am 26.10., auch für Eure Kinder... ich denke aber, Bernhard ist in Euren Herzen und so wird es etwas leichter.. er hat sich das bestimmt so gewünscht.
      Morgen werde ich mir sein Bild auf der Startseite anschauen, vielleicht spürt er doch noch, dass viele von den FC-Freunden ihn nie vergessen werden... so wie ich auch.
      Ganz liebe und herzliche Grüße an Dich und Eure Kinder,
      Hanne
  • Irene und Nadine 11. Oktober 2020, 17:30

    Unser herzliches Beileid!
    LG Irene und Nadine