Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mein Haus in den Bergen

Mein Haus in den Bergen

983 22

Sigerl Steirer


kostenloses Benutzerkonto, den Bergen

Mein Haus in den Bergen

Einsamkeit wie ich sie liebe

Retherjoch im Vorkarwendel

Kommentare 22

  • Arvid Puschnig 19. September 2005, 23:08

    Tolles Foto. Ich nehme mal an, bei Sonnenuntergang?
    LG Arvid
  • n o r B Ä R t 27. August 2005, 22:23

    Herrlich das Licht !

    Gruss
    n o r B Ä R t
  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 17. Juni 2005, 21:58


    ;-)))

    jaaaaaaaaaaaa, solche Einsamkeit lieb ich auch *smile*

    gggglG Ulrike
  • Ingo von Jerichow 23. Mai 2005, 0:41

    faszinierend die Fußspuren auf dem Weg zum Gipfel. auch schön das sanfte licht
  • Alin Neamtu 15. Mai 2005, 16:46

    Excellent image.

    Alin
  • Viktoria Shorite 15. Mai 2005, 10:50

    Nach einem moskauer hektischen Tag träumt man immer davon... ... ... Wunder-wunderschoen...
  • Meina Giese 12. Mai 2005, 13:13

    Einfach nur schön.
    Das ist der absolute Gegensatz zu dem nordischen Flachland! Für mich strahlen die Berge eine ganz besondere Atmosphäre aus.
    L.G. Meina
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 31. März 2005, 11:23

    Da kannst du ganz laut singen und keiner stört sich daran :-)
    Ein schönes Fleckchen hast du dir ausgesucht, für dein kleines Häuschen. Und eine herrliche Beleuchtung hast du da gefunden. Das ist Entspannung pur.
    Herzliche Grüße
    Roswitha
  • ILO NA 19. März 2005, 8:58

    Was für wunderschönes Licht Du hier einfangen konntest, da bist Du genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gewesen, aber ich denke mir, wenn man seine Berge kennt, sind das keine Zufallstreffer. Mir gefällt es, wie auch Deine anderen Bergfotos, super gut.
    lg Ilona
  • Jörg Reinsberg 16. März 2005, 17:50

    schöner bildaufbau- das licht die farben - klasse -
    JR
  • Sigerl Steirer 15. März 2005, 17:10

    @Sigrid
    Es ist nicht schrecklich, auch wenn dir nach einigen Tagen die eigene Stimme fremd vorkommt.
    Gruß Sigerl
  • S. M. P. 15. März 2005, 17:04

    Schöön, aber so schrecklich einsam!!
    LG Sigrid
  • Sigerl Steirer 14. März 2005, 20:21

    Vielen Dank euch allen.

    Zu den Fragen:

    @Mareike
    Ja, da bin ich am Vorabend hochgestapft und hab da oben den Sonnenuntergang fotografiert. Dieselbe Spur wieder runter.

    @Rainer
    Es war Morgen als ich dieses Bild machte. Der Sonnenaufgang war wunderschön. Das Licht des neuen Tages, die Stille und weit entfernt von jeglicher Zivilisation. Diese Einsamkeit gefiel mir so gut, dass ich da oben einen Tag länger blieb.

    @Tom
    Nein, nicht oft... ich war nur einmal am Gipfel. Am anderen Tag ging ich auf einen anderen Berg. Man sieht hier nur die Spur von einmal hoch und einmal runter.

    @Priska
    Ja, ich sagte es schon... es ist meine Spur und teilweise sieht man auch die Spur von Gemsen. Das waren übrigens auch die einzigen Lebewesen die ich in drei Tagen zu Gesicht bekam.
  • Bea Te 14. März 2005, 18:54

    Na, lange dauert es nicht mehr, dann muss ich bei dir auch so lange warten, weil so viele Anmerkungen da sind.
    Kein Wunder bei diesen Bildern.
    Das Bild strahlt wärme und Ruhen aus!
    Wunderschön!
    LG
    beate
  • Priska Zehentner 13. März 2005, 18:16

    Eine schöne Einsamkeit! Die Morgensonne wärmt dein Haus und rundherum nur Stille. Das stell ich mir ganz schön vor. Ist das deine Spur auf den Gipfel, Sigerl?
    Perfekte Bildaufteilung, Schärfe und wunderbares Licht.
    Liebe Grüße
    Priska

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 983
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz