Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mein erstes Stereobild

Mein erstes Stereobild

2.511 7

Nullachtfuffzehn


kostenloses Benutzerkonto, geburt der hölle

Mein erstes Stereobild

Vor ein paar Tagen bin ich auf eure Bilder gestoßen. Ich fand diese Technik so faszinierend, dass ich es sofort selbst ausprobieren musste. Ich will gar nichts anderes mehr machen!

Was haltet ihr von meinem Bild? Die Justierung des Rahmens fand ich besonders schwierig (ist mir auch glaub ich nicht richtig gelungen). Beim nächsten Versuch arbeite ich dann an der Motivauswahl...

Kommentare 7

  • Jan-Dierk Borgmann 26. März 2008, 17:14

    Sauberer Einstieg in die Stereotechnik!
    Ich bevorzuge für den Kreuzblick das Hochformat, aber das ist Geschmackssache.
    Weiter so!
    Gruß von Jan
  • Nullachtfuffzehn 25. März 2008, 15:52

    Toll, welches Feedback und wieviel Hilfe man hier von euch bekommt. So macht das Ganze Spaß :-)

    Vielen Dank an Alle!!
    Martin
  • Silke Haaf 24. März 2008, 21:19

    Hallo Martin,

    willkommen bei den Stereochaoten...;-)

    Die Montage ist doch ganz gut, ich kann aber außer dem Stereophotomaker auch immer die Beschreibung von Roland Gerhard für Photoshop empfehlen:

    http://www.roli.org/stereo.php

    Bin gespannt auf die nächste Motivauswahl...;-)
    Gruß von Silke
  • Tiefenrausch 23. März 2008, 13:11

    Also technisch sehe ich Dein Bild einwandfrei - aber man kann in Stereo auch richtig schöne Sachen fotografieren. Das soll nun aber nicht heißen, daß Dein Auto häßlich ist. Wie Dominic schon sagte ->
    Wenn Du Dir Stereophotomaker runterlädst (Freeware)
    http://stereo.jpn.org/ger/stphmkr/index.html und ins gleiche Verzeichnis autopano.exe reinkopierst - welches man hier saugen kann http://autopano.kolor.com/
    ( autopano_v103.zip) .. dann kannst Du Dir bei der Justage der beiden Bilder (ALT-A) eine Menge Arbeit ersparen.
    Daß Du weißt wie es geht hast Du ja schon bewiesen :-)

    Frohe Ostern und
    Servus vom Werner
  • Dominic Portain 22. März 2008, 1:34

    Der Rahmen ist für eine manuelle Montage schon ziemlich gut.
    Bist du schon auf den Stereo Photo Maker verwiesen worden? In Kombination mit dem autopano-Plugin (beides kostenlos) erledigt der eigentlich für uns alle die lästige Justierarbeit mit einem Klick.
  • Bernhard Kletzenbauer 21. März 2008, 22:03

    Der mittlere Rahmenbalken sollte so breit sein wie die Balken rechts und links, sonst irritiert das
    (so wie das fehlende Nummernschild).
    ;-)
  • Sascha Becher 21. März 2008, 19:53

    Saubere Montage, gefällt mir.
    Gruß, Sascha