Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
892 30

Auster


Basic Mitglied, NRW

Mein Baum...

Ich kenne einen Baum im Wald
inmitten vieler and'rer,
und manchmal mach ich bei ihm Halt
als ruheloser Wand'rer.

Was immer auch mein Herz beschwert,
auf meiner Seele lastet,
ich spüre,daß er den erhört,
der ihm zu Füßen rastet.

Er spendet Trost und Zuversicht
in vielen Lebenslagen,
mal rät er weise zum Verzicht,
mal mutig auch zu wagen.

Ich frag mich oftmals insgeheim,
er kennt so viel vom Leben -
wo mag für ihn die Quelle sein,
um Menschen Kraft zu geben ?

Sei mir gegrüßt,mein guter Freund,
inmitten Deiner Brüder.
Du weißt,wenn meine Seele weint,
dann komm ich immer wieder.

( Ortwin Kuhn )

Kommentare 30

Informationen

Sektion
Views 892
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz