Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.186 21

Sabine Weibel


Free Mitglied, Berlin

Meilenwerk II

Die Kühlerfigur gehört zum bislang teuersten Auto, welches ich live bestaunen durfte.
Es ist ein Hispano Suiza J12 Labourdette Sport Torpedo,
Baujahr 1933, 225 PS, V-12-Motor, 11.300 cm³ Hubraum
Kaufpreis: 890.000 Euro !!!

Der Wagen wurde ab 1938 vom Prinzen Poniatowski von Polen (kennt den jemand???)
modifiziert und war bis 2004 im Besitz eines Unternehmers aus Buffalo, N.Y.

Unten sind Gesamtaufnahmen des Wagens zu sehen,
die allerdings nicht die Eleganz wiedergeben können.
Zum Größenvergleich: die Kühlerfigur befindet sich ca. auf Brusthöhe.....


Meilenwerk - Berlin, Oktober 2006
http://www.meilenwerk.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 21

  • Katrin Taepke 22. Juni 2007, 10:02

    wow... deine detailserien sind klasse... super edel!
  • Mc Mordin 15. Januar 2007, 17:32

    super stark gemacht!
    lg mcmo
  • Robert Koch 10. November 2006, 13:40

    Das "Hispano Suiza" finde ich wunderschön,
    leider isses unkommentierbar ;-)

    Gruß,
    Rob
  • Sabine Weibel 8. November 2006, 13:52

    @Herr K.K.: vielen Dank! Da ich davon ausgehe, dass der Wagen nicht so fix verkauft wird, werde ich beim nächsten Besuch mal Deine Anregung beherzigen und mal eine andere Perspektive wählen .... mal sehen, was bei rauskommt.....ach ja - ich nehme an, dass es ein Kranich ist....
  • Klaus K. (bürgerl.Marco Kral) 7. November 2006, 10:53

    ganz tolle, filigrane Photographie!
    obgleich ich sagen muss, dass ein etwas anderer Blickwinkel auf die Kühlerfigur(is das ein Kranich?) etwas interessanter gewesen wäre - hab nämlich grad überlegt wie es von weiter vorne her ausgesehen hätte !

    bye bye
    Marco
  • Martin Meese 2. November 2006, 17:45

    Klasse prasentiert, tolle Arbeit...
    Grüße aus Kölle
    Martin
  • S. Silvia 2. November 2006, 17:45

    Ein wunderschönes stilvolles Bild.
    Lg. Silvia
  • foocon 1. November 2006, 19:50


    ... excellent gewählter Schärfebereich. So mag ich das.

    LG
    Peter
  • J. Meyer 1. November 2006, 18:59

    Dein Foto bringt die Eleganz dieses Fahrzeugs optimal rüber.
    gruß, jürgen
  • HW R... 1. November 2006, 14:04

    Du hast die Figur perfekt in Szene gesetzt..
    klasse Schärfe, feines Licht und Glanz !!!
    lg, Werner
  • Nur Meiner Einer 1. November 2006, 13:04

    schlicht und ergreifend elegant und beeindruckend!

    mag es sehr!

    vg jo
  • Sabine Weibel 1. November 2006, 11:34

    @Matthias: naja, es sah deswegen doof aus, weil die Lampe dann schräg nach oben schaut....und das ist schon ungewöhnlich.....;-)....Die Lampen waren auch korrekt gerade...
  • Sabine Weibel 1. November 2006, 11:28

    @all: habt vielen Dank fürs Anschauen und Kommentieren....
    @Rocka: ja, gute Frage mit der Lampe, ich hab auch überlegt und mich schießlich fürs "dranlassen" entschieden....
    @Matthias: ja, ein Abstecher zum Meilenwerk lohnt auf jeden Fall - Sonntags gibts auch immer Jazzbrunch...wegen der Kipperei: hihi die Überlegung hatte ich auch und hab es auch gekippt - aber die Kühlerhaube geht leicht schräg nach rechts oben und es sah dann einfach doof aus........so ists jetzt senkrecht auf den Scheinwerfer ausgerichtet und ich hoffe auch gerade.... ;-))
  • Michele Susanna 1. November 2006, 11:14

    Klasse foto, kommt super rüber.
    ciao
  • Thorsten Strasas 1. November 2006, 9:29

    Einfach wunderschön. Individualität und Stil.
    Sehr schönes Bild.

    Grüße
    Thorsten