Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mehlschwalben beim Nestbau

Mehlschwalben beim Nestbau

450 7

Dieter Goebel-Berggold


World Mitglied, Flonheim

Mehlschwalben beim Nestbau

wildlife, freihand

Kameramodell Canon EOS 30D
Tv (Verschlusszeit) 1/80
Av (Blendenzahl) 6.3
Filmempfindlichkeit (ISO) 400
Brennweite 427.0 mm
Bildqualität RAW

Kommentare 7

  • Christoph Jansch 25. Mai 2007, 16:17

    Feines Portrait, lediglich der Schnitt, genauer gesagt der abgeschnittene Schwanz, sagt mir nicht so zu.

    LG

    Christoph
  • Gila W. 25. Mai 2007, 14:17

    Die sind ja sooo schwer zu fotografieren .. habs mal am Lago Maggiore versucht. Kein einziges ist bracubar geworden.
    Im Gegensatz dazu kann ich wieder nur staunen über deine Mehlschwalbenbilder.
    LG Gisela (Wittmann)
  • Dieter Goebel-Berggold 25. Mai 2007, 10:58

    Wulf,
    sicher hast Du recht, man hätte ihn ganz zeigen können, wollte ich aber bei diesem Bild nicht. Aber ich habe noch mehr Aufnahmen gemacht, auch wo er ganz auf dem Bild zu sehen ist, werde es demnächst einstellen.
    Gruß Dieter
  • Wulf von Graefe 25. Mai 2007, 1:29

    Es ist natürlich auch so ein interessantes Bild, aber eigentlich hätte ich sie auch "fürs selbe Geld" gerne im Ganzen gesehen:
    Sei es durch ein Senkrechtformat (wobei es aber evt. doch etwas sehr eng geworden wäre) oder durch kleinere Brennweite.
    lg Wulf
  • MJS. 25. Mai 2007, 0:25

    Aus deinen Aufnahmedaten lassen sich gewisse Rückschlüsse ziehen...:-)
    Gruss Michael
  • Dieter Goebel-Berggold 25. Mai 2007, 0:13

    Michael,
    woher kennst Du die Lichtverhältnisse? Aber Du hast recht, sie bauen ja ihr Nest dicht unter dem Dach, und da ist es schon recht finster, deshalb auch die 1/80. Mehr war leider nicht rauszuholen.
    Gruß Dieter
  • MJS. 25. Mai 2007, 0:10

    Ah, Dieter der "midnight-uploader" :-)
    Für eine Freihandaufnahme bei den Lichtverhältnissen eine erstaunlich gute Schärfe. Gefällt mir.
    Gruss Michael