Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Medizintip für Höhen ab 4000m- Reiseapotheke

Medizintip für Höhen ab 4000m- Reiseapotheke

3.986 4

Roland Lubiger


Premium (World), Dresden

Medizintip für Höhen ab 4000m- Reiseapotheke

Tibet Tour August 2007 und Trekking um den heiligen Berg Kailash.
Beste Erfahrung mit FRUBIASE!!!
Der Höhenmesser zeigt 4430 Meter, es ging hinauf bis 5670 Meter...
Zur Unterstützung einer schnellen Höhenanpassung und optimaler Versorgung des Körpers mit Mineralstoffen.
Mein Tip: Täglich mind 4 Liter trinken und morgens ein Glas Frubiase Sport oder Frubiase Sport Brausepulver mit Dextropur zu sich nehmen.
http://www.frubiase.de

Fragt in Eurer APOTHEKE! Besser könnt Ihr eine Reise in die Gebirge der Welt nicht vorbereiten...

ok ich würde noch was zur Sicherheit mitnehmen...
Thomapyrin gegen Schmerzen und leichtes Fieber
http://www.thomapyrin.de


und Buscopan plus bei Bauchkrämpfen (passiert schon mal bei ungewohnter Ernährung).
http://www.buscopan.de


Außerdem unbedingt Dulcolax- für alle denen der Hintern eingefroren ist bei der Kälte weil sie keinen Bock haben auf eklige Tois zu gehen....
http://www.dulcolax.de


Gegen unerwartet auftretende Halsschmerzen, z.B. durch Klimaanlagen auf Langsstreckenflügen gibt es nur ein Mittel was wirkt:
Mucoangin
http://www.mucoangin.de

Kommentare 4