Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
393 1

mea tulpa

das einzig gute foto,das ich mit einer alten, schrotten edixa aufgenommen habe. 50 mm festbrennweite, verschlussz. und blende vergessen. entwickelt bei dm *g*. gescannt mit hp 3500c.

Kommentare 1

  • Nira Ferdausi 11. Mai 2003, 11:52

    es ist tatsächlich nicht gestochen scharf (das sollte es aber auch nicht sein). ich hab's damals, wie gesagt, mit einer total schrotten kamera aufgenommen, und hatte da auch noch gar keine ahnung von verschlusszeit und blende usw. daher hatte ich ein wenig glück. das foto ist nämlich genauso, wie ich's haben wollte.
    auf dem original hat die vorderste tulpe an den spitzen einen schimmer. die nebelschleier hinter der linken tulpengruppe sieht man auf dem scan leider auch nicht.