Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
611 3

Isabella Myllykoski


World Mitglied, Mariehamn, Åland

me

Ich nehme zur Zeit an einem Portraitkurs teil. Am ersten Abend lernten wir einiges über Studiofotografie. Wo setze ich welchen Blitz, Softbox, das Model hin usw.
Wir lernten diverse Beleuchtungsarten in der Theorie, so z.B. Grundbeleuchtung, Low- und Highkey etc.

Dann kriegten wir Hausaufgaben: Bis zum nächsten Mal mussten wir jeweils zwei Beleuchtungen ausprobieren und zur Bewertung / Diskussion einsenden. Dafür bildeten wir kleine Gruppen, die sich dann gegenseitig im Studio (unser Fotoclub hat ein Ministudio) ablichteten.

Ich fand das gar nicht so einfach. Mir ist das alles bisschen zu kompliziert mit all den Lichtern, Blitzen, Softboxen, Reflektoren und und und. Aber ich hab es natürlich trotzdem probiert und fand es sehr herausfordernd.

Hier nun ein Bild von mir, welches ein anderer Kursteilnehmer gemacht hat - hier haben wir die Grundbeleuchtung ausprobiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Low-key-Fotografie

Die nächsten "Hausaufgaben" sind Outdoor-Portrait-Aufnahmen! Da freue ich mich schon richtig drauf. Die werden hoffentlich weniger kompliziert :-)


it's me
it's me
Isabella Myllykoski

Lowkey
Lowkey
Isabella Myllykoski

Kommentare 3