Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
279 1

Mauserlücke

An sich "nur" eine unspektakuläre Silbermöwe,
aber ich finde, bemerkenswert ist die Aufnahme wegen der klar ersichtlichen Mauserlücken in den Flügeln.

Die Mauser verläuft u.a. bei Möwen kontinuierlich und symetrisch, was hier sehr schön zu sehen ist.
Die Mauserlücke wandert vom Körper zur Flügelspitze und der Vogel bleibt dabei voll flugfähig,
während die alten, abgenutzten Federn ersetzt werden.

Kommentare 1

  • Claudia Hummel 11. Februar 2007, 1:46

    genau, da wachsen dann immer 2 Federn nach, wie man echt toll sieht :-) Danke das ist ja ein richtiges biologenfoto... ansonsten weiß wohl auch jemand mit den begriff mauserlücke wenig anzufangen... gut dass du's so schön erklärt hast :-))